Rechtsprechung
   BVerwG, 18.12.2014 - 4 C 35.13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,40337
BVerwG, 18.12.2014 - 4 C 35.13 (https://dejure.org/2014,40337)
BVerwG, Entscheidung vom 18.12.2014 - 4 C 35.13 (https://dejure.org/2014,40337)
BVerwG, Entscheidung vom 18. Dezember 2014 - 4 C 35.13 (https://dejure.org/2014,40337)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,40337) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Aarhus-Übereinkommen Art. 9 Abs. 3; BImSchG § 47a Satz... 1; BNatSchG § 34 Abs. 1 Satz 1, § 44 Abs. 1, § 63 Abs. 2 Nr. 5, § 64 Abs. 1; FFH-RL Art. 6 Abs. 3; FluglärmG § 2 Abs. 2; GG Art. 103 Abs. 1; LuftVG § 29b Abs. 2, § 32 Abs. 4 Nr. 8, Abs. 4c; LuftVO § 27a Abs. 2 Satz 1; Umgebungslärm-RL Art. 8 Abs. 1; UmwRG § 1 Abs. 1, § 2 Abs. 1, § 3; UVPG § 2 Abs. 3, § 3b Abs. 1 Satz 1, § 3e Abs. 1 Nr. 2; UVP-RL Art. 4 Abs. 1; VwGO § 42 Abs. 2, § 43 Abs. 1, §§ 108, 119 Abs. 1, § 137 Abs. 2
    Flugverfahren; Flugroute; Umweltrechtsbehelf; Verbandsklage; naturschutzrechtliche ~; tauglicher Gegenstand einer ~; Umweltverträglichkeitsprüfung; ~ eines Flugverfahrens; FFH-Verträglichkeitsprüfung; ~ eines Flugverfahrens; Abweichungsentscheidung; FFH-Vorprüfung; ...

  • Bundesverwaltungsgericht

    Aarhus-Übereinkommen Art. 9 Abs. 3
    Aarhus-Übereinkommen; Abweichungsentscheidung; Abwägungsergebnis; Abwägungsgebot; Abwägungsvorgang; Auslegung eines ~; Bauleitplan; Beobachtungspflicht; Beteiligungsrecht; Drittschutz; FFH-Verträglichkeitsprüfung; FFH-Vorprüfung; Feststellungsklage; Flugroute; ...

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 9 Abs 3 AarhusÜbk, § 47a S 1 BImSchG, § 34 Abs 1 S 1 BNatSchG, § 44 Abs 1 BNatSchG, § 63 Abs 2 Nr 5 BNatSchG
    Festlegung eines Flugverfahrens ("Müggelsee-Route"); Verhältnis von Planfeststellungsbeschluss und Festlegung eines Flugverfahrens; Abwägungsentscheidung bei Bewirtschaftung von Fluglärm

  • Wolters Kluwer

    Wahl eines überschaubaren Prognosehorizontes bei der Festlegung von Flugverfahren im Hinblick auf die konkret anfallenden Lärms und flexibler Änderungsmöglichkeiten

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Flugverfahren; Flugroute; Umweltrechtsbehelf; Verbandsklage; naturschutzrechtliche ~; tauglicher Gegenstand einer ~; Umweltverträglichkeitsprüfung; ~ eines Flugverfahrens; FFH-Verträglichkeitsprüfung; ~ eines Flugverfahrens; Abweichungsentscheidung; FFH-Vorprüfung; ...

  • rechtsportal.de

    Wahl eines überschaubaren Prognosehorizontes bei der Festlegung von Flugverfahren im Hinblick auf die konkret anfallenden Lärms und flexibler Änderungsmöglichkeiten

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Festlegung der "Müggelsee-Route" des Flughafens Berlin-Brandenburg zulässig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Bundesverwaltungsgericht (Pressemitteilung)

    Flughafen Berlin-Brandenburg: Klagen gegen die "Müggelsee-Route" erfolglos

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Müggelsee-Route - wenn BER denn einmal öffnet

  • lto.de (Kurzinformation)

    Flughafen Berlin-Brandenburg - Klagen gegen umstrittene "Müggelsee-Route" erfolglos

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Flughafen Berlin-Brandenburg: Klagen gegen die "Müggelsee-Route" erfolglos

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Flughafen Berlin-Brandenburg: Klagen gegen die "Müggelsee-Route" erfolglos

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Flugroute für Berliner Großflughafen gebilligt

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2015, 656
  • DVBl 2015, 636
  • BauR 2015, 1212
  • ZfBR 2015, 393
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (153)

  • VG Berlin, 31.10.2019 - 10 K 412.18

    "Klimaklage" bleibt ohne Erfolg

    Ein prokuratorisches Klagerecht eines Umweltverbands setzt voraus, dass einer natürlichen Person hinsichtlich der betroffenen Entscheidung ein Klagerecht zukommt, etwaige einschlägige Normen ihr also ein subjektives Recht vermitteln (vgl. BVerwG, Urteile vom 5. September 2013 - 7 C 21/12 -, juris Rn. 41, vom 12. November 2014 - 4 C 34/13 -, juris Rn. 23 und vom 18. Dezember 2014 - 4 C 35/13 -, juris Rn. 57).
  • BVerwG, 03.08.2016 - 4 C 3.15

    Einvernehmen; Gemeinde; Außenbereich; Wohngebäude; Zulässigerweise Errichtung;

    Ferner prüft das Revisionsgericht, ob sich das Tatsachengericht durch eine fehlerhafte Vorstellung des Bundesrechts den Blick für eine zutreffende Auslegung verstellt hat (stRspr; vgl. BVerwG, Urteile vom 4. Dezember 2001 - 4 C 2.00 - BVerwGE 115, 274 und vom 18. Dezember 2014 - 4 C 35.13 - Buchholz 442.42 § 27a LuftVO Nr. 8 Rn. 74).
  • VGH Baden-Württemberg, 17.07.2018 - 10 S 2449/17

    Anspruch einer Gemeinde auf straßenverkehrsrechtliche Umsetzung eines

    Sie beschränkt sich vielmehr darauf, den nach nationalem Recht zuständigen Behörden Kompetenzen zuzuweisen und insoweit Handlungspflichten zu formulieren (vgl. BVerwG, Urteil vom 12.11.2014 - 4 C 34/13 - BVerwGE 150, 294, Rn. 25; Urteil vom 18.12.2014 - 4 C 35.13 - NVwZ 2015, 656, Rn. 59).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht