Rechtsprechung
   BVerwG, 15.02.1985 - 4 C 42.81   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,1481
BVerwG, 15.02.1985 - 4 C 42.81 (https://dejure.org/1985,1481)
BVerwG, Entscheidung vom 15.02.1985 - 4 C 42.81 (https://dejure.org/1985,1481)
BVerwG, Entscheidung vom 15. Februar 1985 - 4 C 42.81 (https://dejure.org/1985,1481)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,1481) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Maßgeblicher Zeitpunkt für die Beurteilung eines angefochtenen Bescheides - Rechtmäßigkeit eines Planfeststellungsbescheides mit Nebenbestimmung - Unwirksamkeit einer Veränderungssperre

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1986, 862 (Ls.)
  • NVwZ 1986, 205
  • ZfBR 1985, 197
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • BVerwG, 13.12.2007 - 4 C 9.07

    Widerspruchsbehörde; Gemeinde als untere Bauaufsichtsbehörde;

    Dieser richtet sich vielmehr nach dem materiellen Gehalt des geltend gemachten Anspruchs (Urteile vom 31. März 2004 - BVerwG 8 C 5.03 - BVerwGE 120, 246 , vom 27. Januar 1993 - BVerwG 11 C 35.92 - BVerwGE 92, 33 und vom 15. Februar 1985 - BVerwG 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Naturschutz Nr. 65).
  • VG Köln, 24.11.2017 - 14 K 1282/15

    Klage des BUND gegen den Tagebau Hambach ohne Erfolg

    Allerdings wären bei Drittanfechtungen - wie vorliegend - Änderungen der Sach- und Rechtslage, die nachträglich zugunsten des Adressaten der Zulassung, hier also der Beigeladenen, eingetreten sind, in die rechtliche Beurteilung einzustellen, vgl. BVerwG, Urteil vom 15.2.1985 - 4 C 42.81 -, juris, Rn. 9 f. (zu einem wasserrechtlichen Planfeststellungsbescheid), Beschluss vom 22.4.1996 - 4 B 54.96 -, juris, Rn. 4 (zur baurechtlichen Nachbaranfechtung); OVG NRW, Urteil vom 15.5.1998 - 21 A 7553/95 -, juris, Rn 54 ff.
  • BVerwG, 11.10.2017 - 9 A 14.16

    Rheinbrücke Leverkusen: Bundesverwaltungsgericht weist Klagen ab

    Auch ohne diesen wäre die nachträgliche Feststellung des Verkehrsbedarfs im Übrigen zugunsten des Vorhabens zu berücksichtigen gewesen (vgl. BVerwG, Urteil vom 15. Februar 1985 - 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Nachbarschutz Nr. 65 S. 46 f.; Steinberg/Wickel/Müller, Fachplanung, 4. Aufl. 2012, § 6 Rn. 296).
  • BVerwG, 11.12.2008 - 7 C 6.08

    Biogasanlage; Blockheizkraftwerk; Außenbereich; Biomasse; Anknüpfungspunkt;

    Auch erfordert die Prozessökonomie - zur Vermeidung eines zweiten "Durchgangs" vor den Verwaltungsgerichten - maßgeblich auf den Zeitpunkt der letzten Gerichtsentscheidung abzustellen(Urteil vom 15. Februar 1985 - BVerwG 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Naturschutz Nr. 65).
  • BVerwG, 11.02.1993 - 4 C 15.92

    Müssen die Ziele der Raumordnung und Landesplanung bei Entscheidungen gemäß § 34

    Denn der Senat hat wiederholt entschieden, daß bei der Prüfung einer im Wege der Nachbarklage angefochtenen Baugenehmigung Rechtsänderungen zugunsten des Bauinteressenten, die im Laufe des anhängigen Verfahrens eintreten, zu berücksichtigen sind (vgl. die Urteile vom 17. Februar 1971 - BVerwG 4 C 2.68 - Buchholz 406.11 § 31 BBauG Nr. 6 und vom 15. Februar 1985 - BVerwG 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Nachbarschutz Nr. 65 = NVwZ 1986, 205).
  • BVerwG, 27.04.1990 - 8 C 87.88

    Zweitpunkt für die Beurteilung der Rechtmäßigkeit eines angefochtenen

    In diesem Sinne richtet sich die Frage, auf welche Sach- und Rechtslage bei der Beurteilung einer Anfechtungsklage abzustellen ist, nicht nach Verwaltungsprozeßrecht, sondern nach dem jeweils einschlägigen materiellen Recht (vgl. dazu im einzelnen insbesondere die Urteile vom 14. Februar 1975 - BVerwG IV C 21.74 - Buchholz 407.4 § 17 FStrG Nr. 19 S. 1 , vom 28. November 1975 - BVerwG IV C 45.74 - BVerwGE 50, 2 [BVerwG 28.11.1975 - IV C 45/74], vom 21. Mai 1976 a.a.O., vom 27. Januar 1982 - BVerwG 8 C 12.81 - BVerwGE 64, 356 [BVerwG 27.01.1982 - 8 C 12/81] , vom 18. Mai 1982 - BVerwG 7 C 42.80 - BVerwGE 65, 313 [BVerwG 18.05.1982 - 7 C 42/80] , vom 27. September 1982 - BVerwG 8 C 145.81 - Buchholz 406.11 § 130 BBauG Nr. 26 S. 1 und vom 15. Februar 1985 - BVerwG 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Nachbarschutz Nr. 65 S. 45 ), wobei - auch das mag erneut klargestellt werden - unter materiellem Recht sowohl das Verwaltungsverfahrensrecht als auch das materielle Recht im engeren Sinne zu verstehen ist (Urteil vom 29. September 1982 - BVerwG 8 C 138.81 - BVerwGE 66, 178 [BVerwG 29.09.1982 - 8 C 138/81]).
  • BVerwG, 23.11.1990 - 1 B 155.90

    Gewerberecht: Beurteilungszeitpunkt bei Gewerbeuntersagung wegen

    Der maßgebliche Zeitpunkt richtet sich vielmehr nach materiellem Recht (vgl. z.B. Urteil vom 25. November 1981 - BVerwG 8 C 14.81 - Buchholz 406.11 § 132 BBauG Nr. 35; Urteil vom 15. Februar 1985 - BVerwG 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Nachbarschutz Nr. 65; Urteil vom 27. April 1990 - BVerwG 8 C 87.88 - DokBerA 1990, 237).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 23.05.2018 - 4 A 2588/14

    Nachbarklage gegen eine Gaststättenerlaubnis zur Erweiterung der Schank- und

    vgl. BVerwG, Urteile vom 5.10.1965 - 4 C 3.65 -, BVerwGE 22, 129 = juris, Rn. 13, und vom 15.2.1985 - 4 C 42.81 -, NVwZ 1986, 205 = juris, Rn. 9 f.; ebenso für die atomrechtliche Genehmigung BVerwG, Urteil vom 19.12.1985 - 7 C 65.82 -, BVerwGE 72, 300 = juris, Rn. 26 a. E.
  • BVerwG, 07.03.1991 - 5 B 114.89

    Maßgeblicher Sachverhalt bei der Zustimmung zur Kündigung eines Schwerbehinderten

    Der maßgebliche Zeitpunkt richtet sich vielmehr nach dem dem Verwaltungsakt zugrundeliegenden materiellen Recht (vgl. u.a. Urteile vom 14. Februar 1975 - BVerwG 4 C 21.74 - <DVBl. 1975, 713 (714)>, vom 25. November 1981 - BVerwG 8 C 14.81 - , vom 15. Februar 1985 - BVerwG 4 C 42.81 - und vom 27. April 1990 - BVerwG 8 C 87.88 - ; Beschluß vom 21. Dezember 1989 - BVerwG 7 B 21.89 - ).
  • BVerwG, 11.10.2017 - 9 A 17.16

    Rheinbrücke Leverkusen: Bundesverwaltungsgericht weist Klagen ab

    Auch ohne diesen wäre die nachträgliche Feststellung des Verkehrsbedarfs im Übrigen zugunsten des Vorhabens zu berücksichtigen gewesen (vgl. BVerwG, Urteil vom 15. Februar 1985 - 4 C 42.81 - Buchholz 406.19 Nachbarschutz Nr. 65 S. 46 f.; Steinberg/Wickel/Müller, Fachplanung, 4. Aufl. 2012, § 6 Rn. 296).
  • BVerwG, 16.02.2017 - 9 A 14.16

    Planfeststellung Straßenrecht (Rheinbrücke Leverkusen)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.1992 - 4 A 2033/90

    Gewerberecht: Nachbarrechtlicher Abwehranspruch gegen Schank- und

  • VGH Hessen, 07.09.1999 - 4 UE 3469/98

    Zur Zulässigkeit der Einrichtung einer ambulanten Drogenhilfe im Kerngebiet

  • BVerwG, 08.02.1995 - 1 B 6.94

    Maßgebender Beurteilungszeitpunkt bei der gerichtlichen Beurteilung der

  • VG Leipzig, 02.10.1996 - 3 K 624/96

    Restitution und unzutreffendes Staatserbrecht

  • VGH Bayern, 24.07.2014 - 2 B 14.896

    Baugenehmigung; Einvernehmen; Bahnwärterhaus; Büronutzung; Fachplanung;

  • OVG Saarland, 09.02.2005 - 1 W 1/05

    Nachbarklage gegen grenzständiges Mehrfamilienhaus

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.05.1998 - 21 A 6726/95

    Zulassung eines Abschlußbetriebsplans im Tagebau; Recht der Selbstverwaltung und

  • VG Leipzig, 02.10.1996 - 3 K 734/96

    Rechtmäßigkeit der Rückübertragung eines mit einem Mietwohnhaus bebauten

  • OVG Saarland, 20.05.1996 - 2 U 1/96

    Abstandsflächenberechnung bei Dachgauben

  • VGH Baden-Württemberg, 28.10.1992 - 3 S 927/92

    Zum städtebaulichen Begriff der Tankstelle - Erweiterung einer Tankstelle zu

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht