Rechtsprechung
   FG München, 23.06.1999 - 4 K 1163/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,10880
FG München, 23.06.1999 - 4 K 1163/95 (https://dejure.org/1999,10880)
FG München, Entscheidung vom 23.06.1999 - 4 K 1163/95 (https://dejure.org/1999,10880)
FG München, Entscheidung vom 23. Juni 1999 - 4 K 1163/95 (https://dejure.org/1999,10880)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,10880) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Auslegung eines Vermächtnisses als Kaufvermächtnis oder als Vermächtnis unter einer Auflage; Abhängigkeit der Erbschaftssteuer von der Art eines vorliegenden Vermächtnisses; Anspruch auf Vollziehung der Auflage eines Vermächtnisnehmers durch eine Erbin

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kaufrechts- oder Sachvermächtnis unter Auflage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 1999, 1088
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Baden-Württemberg, 19.11.1999 - 9 K 249/97

    Bewertung eines Übernahmerechts an einem Grundstück bei der Erbschaftsteuer

    707 keinen höheren Wert haben als der Gegenstand (das Flst 707) selbst und ist demzufolge mit dem entsprechenden Einheitswert (163.940 DM) zu bewerten (offen gelassen im BFH-Beschluß vom 13. April 1994 II B 173/93, BFH/NV 1994, 794; anderer Auffassung wohl: Urteile des FG Baden-Württemberg in EFG 2000, 23 ; des FG Düsseldorf in EFG 1999, 569 ; vgl. in diesem Zusammenhang auch: Urteil des FG München vom 23. Juni 1999 4 K 1163/95 - rechtskräftig - EFG 1999, 1088 ).

    Denn die Frage der erbschaftsteuerlichen Würdigung eines Übernahmerechts ist umstritten (vgl. hierzu: Moench/Weinmann, a.a.O., ErbStG § 3 Rz. 106-109 m.w.N.; Meincke, a.a.O., § 3 Rdnr. 44 m.w.N.; Urteile des FG Düsseldorf in EFG 1999, 569 ; des FG München in EFG 1999, 1088 ; des FG Baden-Württemberg in EFG 2000, 23 ).

  • FG Köln, 07.11.2000 - 9 K 7272/97

    Erwerb aufgrund eines Kaufrechtsvermächtnisses

    DM vermacht sein sollte (Sachvermächtnis unter Auflage - zur Abgrenzung s. FG München, Urteil vom 23. Juni 1999, EFG 1999, 1088 , und FG Nürnberg, Urteil vom 25. November 1999 IV 310/98, DStRE 2000, 1042, 1043), sind im Streitfall weder vorgetragen worden noch aus den aktenkundigen Umständen ersichtlich.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht