Rechtsprechung
   VG Neustadt, 28.01.2016 - 4 K 203/15.NW   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,1315
VG Neustadt, 28.01.2016 - 4 K 203/15.NW (https://dejure.org/2016,1315)
VG Neustadt, Entscheidung vom 28.01.2016 - 4 K 203/15.NW (https://dejure.org/2016,1315)
VG Neustadt, Entscheidung vom 28. Januar 2016 - 4 K 203/15.NW (https://dejure.org/2016,1315)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,1315) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 32 Abs 1 EichO, § 60 Abs 1 EichO, § 7 KAG RP
    Abwasser- und Wasserversorgungsgebühren; Anscheinsbeweis der Zuverlässigkeit eines Wasserzählers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Ungewöhnlich hoher Wasserverbrauch spricht nicht für einen Defekt des Wasserzählers!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung)

    1088 m³ Frischwasserverbrauch in eineinhalb Jahren - Wasserzähler defekt?

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    1 Mio. Liter Wasserverbrauch in 18 Monaten - Wasserzähler defekt?

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    1088 m³ Frischwasserverbrauch in eineinhalb Jahren - Wasserzähler defekt?

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Hoher Wasserverbrauch gehen aufgrund des Beweises des ersten Anscheins zulasten des Grundstückseigentümers

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Zahlungsverpflichtung trotz extremen Wasserverbrauchs

  • hausundgrund-rheinland.de (Kurzinformation)

    1088 m³ Frischwasserverbrauch in eineinhalb Jahren - Wasserzähler defekt?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Grundstückseigentümer muss bei ungewöhnlich hohem Wasserverbrauch Defekt des Wasserzählers nachweisen können - Ungewissheit über Gründe für hohen Wasserverbrauch gehen aufgrund des Beweises des ersten Anscheins zulasten des Grundstückseigentümers

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Ungewöhnlich hoher Wasserverbrauch macht Wasserrechnung nicht falsch! (IMR 2016, 1122)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht