Rechtsprechung
   FG Münster, 27.04.2012 - 4 K 3589/09 E   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,4820
FG Münster, 27.04.2012 - 4 K 3589/09 E (https://dejure.org/2012,4820)
FG Münster, Entscheidung vom 27.04.2012 - 4 K 3589/09 E (https://dejure.org/2012,4820)
FG Münster, Entscheidung vom 27. April 2012 - 4 K 3589/09 E (https://dejure.org/2012,4820)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,4820) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuches bei Beginn der Führung im laufenden Kalenderjahr

  • Betriebs-Berater

    Beginn einer Fahrtenbuchaufzeichnung während des Kalenderjahrs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 6 Abs 1 Nr 4 Satz 2; EStG § 8 Abs 2
    Jahresbezogene Betrachtungsweise für die Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Einkommensteuer: - Jahresbezogene Betrachtungsweise für die Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (15)

  • nrw.de PDF, S. 1 (Pressemitteilung)

    Wechsel zur Fahrtenbuchmethode während des laufenden Kalenderjahres nicht zulässig

  • heise.de (Pressebericht, 26.06.2012)

    Fahrtenbuch muss das ganze Jahr hindurch geführt werden

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Fahrtenbuch für Dienstwagen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Wechsel zur Fahrtenbuchmethode während des laufenden Kalenderjahres nicht zulässig

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Zur formellen Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs

  • buchstelle-lage.de (Kurzinformation)

    Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs - Dauer der Aufzeichnungen

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Nur ganzjährig geführtes Fahrtenbuch ist gültig

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Beginn einer Fahrtenbuchaufzeichnung während des Kalenderjahrs

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Wenn Fahrtenbuch - dann für das gesamte Jahr

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Wechsel zur Fahrtenbuchmethode während des laufenden Kalenderjahrs unzulässig

  • kanzlei-nickert.de (Kurzinformation)

    Fahrtenbuch/1%- Methode: Wechsel der Methodenwahl während des Kalenderjahres möglich?

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Kein Wechsel zur Fahrtenbuchmethode innerhalb eines Veranlagungszeitraums

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Wechsel von der 1%-Methode zum Fahrtenbuch verlangt 1-jähriges Führen

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Fahrtenbuch muss ganzjährig geführt werden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Wechsel zur Fahrtenbuchmethode während des laufenden Kalenderjahres nicht zulässig - Monatlich wechselnde Fahrtenbuchführung birgt erhöhte Manipulationsgefahr

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2012, 1506 Nr. 24
  • DB 2012, 12 Nr. 25
  • EFG 2012, 1450
  • EFG 2012, 1450 Nr. 15
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 20.03.2014 - VI R 35/12

    Wechsel zur Fahrtenbuchmethode

    Die dagegen erhobene Klage hat das Finanzgericht (FG) aus den in Entscheidungen der Finanzgerichte 2012, 1450 veröffentlichten Gründen abgewiesen und die Revision zugelassen.

    Er beantragt, das Urteil des FG Münster vom 27. April 2012  4 K 3589/09 E und die Einspruchsentscheidung des FA vom 18. September 2009 aufzuheben sowie den Änderungsbescheid des FA vom 21. August 2009 dahingehend zu ändern, dass die Einkommensteuer auf ... EUR herabgesetzt wird.

  • FG Münster, 21.02.2013 - 13 K 4396/10

    Anscheinsbeweis, Verbot der Privatnutzung, tatsächliche Privatnutzung,

    Hierbei kann dahinstehen, ob das Fahrtenbuch bereits deshalb nicht anzuerkennen wäre, weil es nur für einige Monate und nicht für das gesamte Kalenderjahr geführt worden ist (dazu FG Münster, Urteil vom 27.04.2012 4 K 3589/09 E, EFG 2012, 1450, Revision eingelegt, Az. des BFH: VI R 35/12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht