Rechtsprechung
   VG Minden, 28.12.2007 - 4 L 690/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,26851
VG Minden, 28.12.2007 - 4 L 690/07 (https://dejure.org/2007,26851)
VG Minden, Entscheidung vom 28.12.2007 - 4 L 690/07 (https://dejure.org/2007,26851)
VG Minden, Entscheidung vom 28. Dezember 2007 - 4 L 690/07 (https://dejure.org/2007,26851)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,26851) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Fehlende Inkorporierung des Zuordnungsplan des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales in das Gesetz zur Eingliederung der Versorgungsämter in die allgemeine Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (Eingliederungsgesetz)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Minden, 17.11.2008 - 4 K 2123/08

    Kein Übergang eines Beamtenverhältnisses in der Versorgungsverwaltung beim Land

    Mit Beschluss vom 28. Dezember 2007 - 4 L 690/07 - stellte die Kammer im Wege der einstweiligen Anordnung vorläufig fest, dass der Kläger nicht mit Wirkung zum 1. Januar 2008 auf den Beklagten zu 2. übergehe.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakten des vorliegenden Verfahrens und des Verfahrens 4 L 690/07 Bezug genommen.

    Das hat die Kammer in dem zwischen den Beteiligten anhängig gewesenen Verfahren betreffend die Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes ( 4 L 690/07 ) durch Beschluss vom 28. Dezember 2007 bereits festgestellt.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.09.2010 - 6 A 3249/08

    Klagen von Beamten der früheren Versorgungsämter und der Umweltverwaltung gegen

    Durch Beschluss vom 28. Dezember 2007 - 4 L 690/07 - stellte das Verwaltungsgericht Minden im Wege der einstweiligen Anordnung vorläufig fest, dass der Kläger nicht mit Wirkung zum 1. Januar 2008 auf den Beklagten zu 2. übergehe.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.06.2016 - 1 A 68/14

    Anspruch auf Fahrtkostenerstattung und einen Verpflegungszuschuss auf der

    Der Kläger hat sich sowohl mit einem auf die Gewährung von Eilrechtsschutz gerichteten Verfahren (Verwaltungsgericht Minden - 4 L 690/07 - sowie nachfolgend Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen - 6 B 32/08 -) als auch mit dem Klageverfahren, das rechtskräftig zu seinen Gunsten mit dem bereits genannten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 24. November 2011 - 2 C 50.10 - abgeschlossen wurde, gegen die Annahme des Beklagten gewandt, er sei infolge gesetzlicher Überleitung mit Wirkung vom 1. Januar 2008 aus seinem Dienst ausgeschieden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht