Rechtsprechung
   VGH Hessen, 17.09.2002 - 4 N 2842/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,8331
VGH Hessen, 17.09.2002 - 4 N 2842/98 (https://dejure.org/2002,8331)
VGH Hessen, Entscheidung vom 17.09.2002 - 4 N 2842/98 (https://dejure.org/2002,8331)
VGH Hessen, Entscheidung vom 17. September 2002 - 4 N 2842/98 (https://dejure.org/2002,8331)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,8331) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 1 Abs 3 BauGB, § 47 VwGO, § 5 BauNVO
    Dorfgebiet - Wahrung der allgemeinen Zweckbestimmung

  • judicialis

    BauGB § 1 Abs. 3; ; BauGB § 1 Abs. 5; ; BauGB § 1 Abs. 6; ; BauGB § 9 Abs. 1 Nr. 1; ; BauNVO § 1 Abs. 3 Satz 2; ; BauNVO § 5 Abs. 1; ; BauNVO § 2 Nr. 1; ; BauNVO § 2 Nr. 2; ; VwGO § 47

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • ESVGH 53, 64 (Ls.)
  • NVwZ-RR 2003, 417
  • DÖV 2003, 342
  • ZfBR 2003, 389 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VGH Hessen, 15.10.2004 - 3 N 127/03

    Heranrückende Wohnbebauung an Schweinezuchtbetrieb

    Zu den abwägungserheblichen Belangen gehört auch das Interesse eines emittierenden landwirtschaftlichen Betriebes, dass in seiner unmittelbaren Nähe keine Wohnbebauung entsteht, bei deren Verwirklichung mit immissionsschutzrechtlichen Anordnungen gerechnet werden muss (Hess. VGH, U. v. 17.09.2002 - 4 N 2842/98 - Dürr, in: Brügelmann, BauGB, Stand: November 2001, § 10 Rn. 572, Stichwort: Landwirt, m. w. N.).

    Die Ansiedlung landwirtschaftlicher Wirtschaftsstellen war nicht wirklich gewollt und auch sonst kein Bedarf dafür angemeldet worden (vgl. dazu Hess. VGH, U. v. 17.09.2002 - 4 N 2842/98 -).

  • VGH Hessen, 12.11.2007 - 4 N 3204/05

    Immissionskonflikt aufgrund der Nähe eines landwirtschaftlichen Betriebs

    Dies ist - zumindest bezüglich der VDI-Richtlinie 3471 - in der Rechtsprechung auch uneingeschränkt anerkannt (Hessischer VGH, Urteil vom 12.03.2002 - 4 N 2171/96 - ESVGH 52, 161; Hessischer VGH, Urteil vom 24.09.2002 - 4 N 2503/98 - Hessischer VGH, Urteil vom 17.09.2002 - 4 N 2842/98 - RdL 2003, 61; BVerwG, Urteil vom 28.02.2002 - BVerwG 4 CN 5/01 - BRS 65 Nr. 67 = BauR 2002, 1348; BVerwG, Beschluss vom 08.07.1998 - BVerwG 4 B 38/98 - BRS 60 Nr. 179; BVerwG, Urteil vom 14.01.1993 - BVerwG 4 C 19/90 - BRS 55 Nr. 175).
  • OVG Thüringen, 21.09.2011 - 1 N 750/06

    Ausfertigung eines Bebauungsplans

    Zu ihren privaten Belangen gehört grundsätzlich ebenfalls das Interesse, ihren emissionsträchtigen Abbaubetrieb - dessen Errichtung das durch das Bergwerkseigentum begründete Gewinnungsrecht mit umfasst (§§ 9 Abs. 1 S. 1, 8 Abs. 1 Nr. 3 BBergG) - nicht durch die Pflichten zur Rücksichtnahme eingeschränkt oder verhindert zu sehen, die sie den zulässigen Nutzungen in einem heranrückenden Wohngebiet schuldet (vgl. OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 21.09.1994 - 1 K 7/93 - OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 22.05.2000 - 10a D 139/98.NE -; BayVGH, Urteile vom 19.09.2001 - 26 N 98.581 - und vom 12.03.2004 - 2 N 99.1150 - HessVGH, Urteil vom 17.09.2002 - 4 N 2842/98 - OVG des Saarlandes, Urteil vom 22.11.2007 - 2 N 7/06 - "Verschonungsinteresse").
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht