Rechtsprechung
   LG Lübeck, 08.01.2021 - 4 O 164/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,968
LG Lübeck, 08.01.2021 - 4 O 164/20 (https://dejure.org/2021,968)
LG Lübeck, Entscheidung vom 08.01.2021 - 4 O 164/20 (https://dejure.org/2021,968)
LG Lübeck, Entscheidung vom 08. Januar 2021 - 4 O 164/20 (https://dejure.org/2021,968)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,968) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • duslaw.de (Rechtsprechungsübersicht)

    COVID-19: Versicherungsrechtliche Entscheidungen

Verfahrensgang

Corona: Rechtsprechungsübersichten

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Potsdam, 18.03.2021 - 13 O 280/20
    Zum anderen greift dieses systematische Argument der Klägerin auch deshalb nicht ein, weil mit der "humanen spongiformen Enzephalopathie" in § 2 Nr. 2 lit. a) ZBSV gerade eine Prionen-Erkrankung in den Katalog aufgenommen worden ist (LG Lübeck, Urteil vom 08.01.2021 - 4 O 164/20 -, Rn. 54; LG Köln, Urteil vom 26.11.2020 - 24 O 262/20 -, Rn. 44; LG Nürnberg-Fürth, Urteil vom 29.12.2020 - 2 O 5654/20 -, Rn. 56 m.w.N; LG Bochum, Urteil vom 02.12 2020 - 4 O 199/20 -, Rn. 35, im Ergebnis ebenso LG Münster, Urteil vom 26.11.2020 - 115 O 109/20 -, Rn. 70, jeweils zitiert nach juris; zuletzt auch OLG Stuttgart, Urteil vom 15.02.2021 - 7 U 351/20, BeckRS 2021, 2002 Rn. 34, beck-online).
  • LG Kiel, 28.05.2021 - 5 O 235/20

    Betriebsschließungsversicherung: Einbeziehung allgemeiner

    Hierdurch wird für den Versicherungsnehmer erkennbar, dass erst in Zusammenschau mit den weiteren Bestimmungen unter Nr. 2 der eigentliche Umfang des Versicherungsschutzes festgelegt wird (LG Lübeck vom 08.01.2021 - 4 O 164/20 R. 47, zitiert nach juris; LG Berlin vom 24.03.2021 - 23 O 283/20 R. 16, BeckRS 2021, 6516; LG Potsdam vom 18.03.2021 - 13 O 280/20R. 40, zitiert nach juris) und es sich mithin nicht um eine Einschränkung des zuvor niedergelegten Versicherungsumfangs handelt.
  • LG Neuruppin, 31.03.2021 - 6 O 155/21
    Vielmehr wird hierdurch lediglich klargestellt, dass der Versicherer für Erkrankungen dieser Art keinen Versicherungsschutz übernehmen will (vgl. auch OLG Stuttgart a.a.O.; LG Lübeck, Urteil vom 08.01.2021 - 4 O 164/20; LG Dresden, Urteil vom 06.01.2021 - 8 O 909/20; LG Hamburg, Urteil vom 10.12.2020 - 332 O 238/20).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht