Weitere Entscheidung unten: LG Braunschweig, 16.08.2008

Rechtsprechung
   LG Rostock, 26.09.2007 - 4 O 235/07   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Stromlieferungsvertrag: Erfüllungswahl des Insolvenzverwalters; Rechte des Versorgungsunternehmens wegen vor der Insolvenzeröffnung entstandenen Zahlungsrückständen

  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 103 InsO, § 105 InsO, § 935 ZPO, § 940 ZPO
    Stromlieferungsvertrag: Erfüllungswahl des Insolvenzverwalters; Rechte des Versorgungsunternehmens wegen vor der Insolvenzeröffnung entstandenen Zahlungsrückständen

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Durchsetzbarkeit des nach Erfüllungswahl des Insolvenzverwalters fortbestehenden Stromlieferungsvertrages im einstweiligen Rechtsschutz

  • zvi-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    InsO §§ 103, 105; ZPO §§ 935, 940
    Durchsetzbarkeit des nach Erfüllungswahl des Insolvenzverwalters fortbestehenden Stromlieferungsvertrages im einstweiligen Rechtsschutz

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestehen eines Kündigungsrechts oder Zurückbehaltungsrechts eines Gläubigers auf Grund von vor der Insolvenzeröffnung entstandenen Altforderungen; Verpflichtung eines Stromlieferanten zur Aufrechterhaltung der Stromversorgung im Wege einer einstweiligen Verfügung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • ZIP 2007, 2379



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Brandenburg, 10.08.2010 - 3 W 26/10  

    Beschwerde gegen Kostenfestsetzungsbeschluss nach übereinstimmender

    Demzufolge kann die Belieferung eines Kunden mit Energie durch den Versorger für einen vorübergehenden Zeitraum zwar Gegenstand einer Leistungsverfügung sein, deren Erlass aber voraussetzt, dass Ersterer die Energie für sich (und gegebenenfalls zugleich für ihm nahestehende Personen, wie etwa enge Familienangehörige) dringend benötigt oder dass ihm selbst irreparable Nachteile drohen (vgl. dazu LG Aachen, Urt. v. 06.11.1987 - 5 S 348/87, NJW-RR 1988, 499 = VersR 1988, 599 [Gasversorgung einer Familienwohnung]; LG Rostock, Urt. v. 26.09.2007 - 4 O 235/07, ZIP 2007, 2379 = ZVI 2008, 219, juris-Rdn. 27 [Scheitern der Sanierung eines insolventen Unternehmens]; ferner ergänzend Zöller/Vollkommer aaO Rdn. 8 Stichwort "Energielieferungen", m.w.N.).
  • AG Krefeld, 23.05.2013 - 3 C 423/11  

    Zahlungsanspruch aus dem Abschluss eines Versorgungsvertrags bei Entnahme der

    Ansprüche aus späteren Lieferungen sind entweder Masseverbindlichkeiten (vgl. zu § 105 InsO LG Rostock, Urt. v. 26.09.2007 - 4 O 235/07, zitiert bei juris) oder Neuverbindlichkeiten, die sich allein und unmittelbar gegen den Schuldner richten (vgl. Uhlenbruck/ Sinz InsO § 38 Rn. 59).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   LG Braunschweig, 16.08.2008 - 4 O 235/07   

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Braunschweig, 05.11.2008 - 1 W 64/08  

    Anordnung der Vorlage von Beweismitteln durch das Gericht gegenüber einem am

    Die Beschwerde der Klägerin gegen den Beschluss des Landgerichts Braunschweig vom 16.8.2008 - 4 O 235/07 - wird als unzulässig verworfen, soweit darin der Antrag auf Erlass einer Anordnung, Frau Katharina Z. die Vorlage der in ihrem Besitz befindlichen sowohl vom St. L. Krankenhaus H. als auch dem Beklagten gefertigten Röntgenaufnahmen von den Folgen des Reitunfalls vom 2.11.1992 aufzugeben, zurückgewiesen worden ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht