Rechtsprechung
   LG Ravensburg, 04.12.2013 - 4 O 7/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,54157
LG Ravensburg, 04.12.2013 - 4 O 7/12 (https://dejure.org/2013,54157)
LG Ravensburg, Entscheidung vom 04.12.2013 - 4 O 7/12 (https://dejure.org/2013,54157)
LG Ravensburg, Entscheidung vom 04. Dezember 2013 - 4 O 7/12 (https://dejure.org/2013,54157)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,54157) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Stuttgart, 30.06.2014 - 5 U 28/14

    Verkehrsunfallhaftung: Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall auf dem

    Das Urteil des Landgerichts Ravensburg vom 04.12.2013 - 4 O 7/12 - wird.

    Das Urteil des Landgerichts Ravensburg vom 04.12.2013 - 4 O 7/12 - wird abgeändert.

  • AG Brandenburg, 21.02.2019 - 31 C 211/17

    Unfall - Haftungsquote bei Zusammenstoß eines Hundes mit Fahrzeug auf der Straße

    Etwaige Schadenersatzansprüche der Klägerin aufgrund der Beschädigung ihres Pkws vom Typ VW-Golf mit dem amtlichen Kennzeichen: ... sind entsprechend § 86 Abs. 1 VVG in Verbindung mit der Reparaturkosten-Übernahmebestätigung ihrer Kasko-Versicherung nämlich in Höhe von 2.655,57 Euro bereits grundsätzlich auf den leistenden Kasko-Versicherer kraft Gesetzes übergegangen (so genannte "cessio legis" OLG Karlsruhe , Urteil vom 13.12.2013, Az.: 1 U 51/13, u.a. in: NJW-RR 2014, Seite 546; LG Ravensburg , Urteil vom 04.12.2013, Az.: 4 O 7/12; AG Brandenburg an der Havel , Urteil vom 09.09.2016, Az.: 31 C 372/15).
  • AG Brandenburg, 15.10.2019 - 31 C 246/18

    Zur Haftungsquote bei Beschädigung durch eines PKW durch von einem anderen PKW

    Etwaige Schadenersatzansprüche des Klägers aufgrund der Beschädigung seines Pkws vom Typ BMW / Alpina 730d mit dem amtlichen Kennzeichen: ... sind entsprechend § 86 Abs. 1 VVG insofern zwar grundsätzlich auch auf den leistenden Kasko-Versicherer kraft Gesetzes übergegangen (so genannte "cessio legis" OLG Karlsruhe, Urteil vom 13.12.2013, Az.: 1 U 51/13, u.a. in: NJW-RR 2014, Seite 546; LG Ravensburg, Urteil vom 04.12.2013, Az.: 4 O 7/12; AG Brandenburg an der Havel, Urteil vom 09.09.2016, Az.: 31 C 372/15), jedoch nicht die vom Kläger unstreitig zu tragende Selbstbeteiligung in Höhe von 150, 00 Euro.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht