Weitere Entscheidung unten: LG Rottweil, 02.02.2009

Rechtsprechung
   LG Berlin, 18.11.2009 - 4 O 89/09 nk   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,7150
LG Berlin, 18.11.2009 - 4 O 89/09 nk (https://dejure.org/2009,7150)
LG Berlin, Entscheidung vom 18.11.2009 - 4 O 89/09 nk (https://dejure.org/2009,7150)
LG Berlin, Entscheidung vom 18. November 2009 - 4 O 89/09 nk (https://dejure.org/2009,7150)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,7150) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • kanzlei.biz

    Nicht abwählbare Einwilligungsklauseln in Verträgen sind unwirksam

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit einer Klausel über die Einverständniserklärung mit einer Nutzung persönlicher Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und Beratung i.R.e. Gewinnspiels

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Untergeschobene Zustimmung zur Zusendung von Werbung in Teilnahmeerklärung für Gewinnspiel

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Unterschieben einer Zustimmungserklärung für Werbesendungen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Nutzung persönlicher Daten für Werbezwecke durch "Welt am Sonntag" nur bei ausdrücklicher Einwilligung

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Werbung nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden - Verbraucherzentrale Bundesverband klagt erfolgreich gegen Zeitungsverlage

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Eine Einwilligungserklärung zur Werbekontaktaufnahme in andere Formulare einzufügen, ist unzulässig!

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Einwilligungserklärung für Werbung muss eindeutig sein - Ungenaue Formulierung stellt Verstoß gegen Wettbewerbsrecht und Bundesdatenschutzgesetz dar

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LG Rottweil, 02.02.2009 - 4 O 89/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,47452
LG Rottweil, 02.02.2009 - 4 O 89/09 (https://dejure.org/2009,47452)
LG Rottweil, Entscheidung vom 02.02.2009 - 4 O 89/09 (https://dejure.org/2009,47452)
LG Rottweil, Entscheidung vom 02. Februar 2009 - 4 O 89/09 (https://dejure.org/2009,47452)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,47452) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Nachahmung einer Webseite wettbewerbswidrig

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht