Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 18.09.1997 - 4 Sa 291/97   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 242, 611 Abs. 1
    Überstundenvergütung - LKW-Fahrer - Darlegungslast - Verwirkung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Überstundenvergütung von Kraftfahrern bei nicht ausdrücklich angeordnetenÜberstunden; Tachoscheibe als Beweismittel für währenddessen geleistete Fahrerarbeitsstunden; Verwirkung von Kraftfahrerüberstunden; Darlegungslast bei Anspruch auf Vergütung vonÜberstunden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • LAG Schleswig-Holstein, 31.05.2005 - 5 Sa 38/05  

    Kraftfahrerin, Tachoscheibe, Beweiskraft, Höchstarbeitszeit

    Die Schaublätter nach der VO (EWG) Nr. 3810/85 und Nr. 3821/85 sind in Bezug auf die während der Stehzeiten des Fahrzeugs geleisteten Arbeitszeiten des Fahrers kein Beweismittel i. S. d. Zivilprozessordnung, da die darauf enthaltenen Vermerke über Arbeitspausen und Ruhezeiten von der Eintragung durch den Fahrer abhängen (LAG Schleswig-Holstein, Urt. v. 18.09.1997 - 4 Sa 291/97 -, zit. n. Juris).

    Da die Klägerin ihre geltend gemachten Ansprüche auf Überstundenvergütung bereits nicht schlüssig dargelegt hat, konnte vorliegend sowohl dahingestellt bleiben, ob die Überstundenvergütung bereits verwirkt war (vgl. LAG Schleswig-Holstein, Urt. v. 18.09.1997, a.a.O.; LAG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 11.01.2001, a.a.O.), als auch ob sie durch § 7 des Arbeitsvertrages mit dem Monatslohn pauschal abgegolten war (vgl. LAG Schleswig-Holstein, Urt. v. 22.09.2004 - 3 Sa 245/04 -, LAGE § 307 BGB 2002 Nr. 5; LAG Hamm, Urt. v. 16.11.2004 - 19 Sa 1424/04 -, zit. n. Juris).

  • LAG Rheinland-Pfalz, 11.01.2006 - 10 Sa 831/05  

    Voraussetzung für die Vergütung von Überstunden

    Diese lassen nämlich insbesondere im Hinblick auf die während der Stehzeiten des Fahrzeugs u. U. geleisteten Arbeitszeiten des Fahrers keine sicheren Rückschlüsse zu (vgl. LAG Schleswig-Holstein, v. 18.09.1997 - 4 Sa 291/97 - u. v. 31.05.2005 - 5 Sa 38/05).
  • LAG Nürnberg, 08.02.2011 - 6 Sa 90/10  

    Überstundenvergütung für Fahrtzeiten - Verwirkung

    Die Beklagte durfte schon aus diesem Grund davon ausgehen, dass Ansprüche auf zusätzlichen Ausgleich zusätzlich geleisteter Stunden, die noch dazu zum größten Teil aufgrund der Anfahrten zu Seminaren, Kongressen oder Kundenbesuchen entstanden sind, nicht Monate danach geltend gemacht würden (so auch Krause in Münchner Handbuch Arbeitsrecht, 3. Aufl. 2009, § 64 Rn. 10; LAG Schleswig-Holstein vom 18.09.1997, 4 Sa 291/97; LAG Köln vom 29.10.1999, 11 Sa 658/99; LAG Hamburg vom 08.01.2008, 2 Sa 70/07, jeweils zitiert nach juris).
  • ArbG Trier, 17.10.2012 - 4 Ca 487/12  

    Große Ausgleichsklausel im gerichtlichen Vergleich - Anspruch des Arbeitgebers

    b) Das Zeitmoment ist vorliegend erfüllt, da der Kläger den Wagen am 04.02.2010 zurückgegeben und seitdem über zwei Jahre gewartet hat, ehe er sein Begehren weiter verfolgte (vgl. insoweit die deutlich kürzeren Zeiträume im Rahmen von Zahlungsklagen bei LAG Köln 31.05.1996 - 11 Sa 140/96 [6 Monate]; LAG Schleswig-Holstein 18.09.1997 - 4 Sa 291/97; LAG Köln 05.02.1999 - 11 Sa 1146/98 [10 Monate]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht