Rechtsprechung
   OLG Hamm, 08.10.2003 - 4 Ss OWi 644/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,5129
OLG Hamm, 08.10.2003 - 4 Ss OWi 644/03 (https://dejure.org/2003,5129)
OLG Hamm, Entscheidung vom 08.10.2003 - 4 Ss OWi 644/03 (https://dejure.org/2003,5129)
OLG Hamm, Entscheidung vom 08. Januar 2003 - 4 Ss OWi 644/03 (https://dejure.org/2003,5129)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,5129) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Geltendmachung der Rüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs; Voraussetzungen der Beweiswürdigung durch den Tatrichter; Auswertung eines Fahrtschreiberschaublattes als Beweismittel

  • Judicialis

    OWiG § 80; ; StVO § 18

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    OWiG § 80; StVO § 18
    Zulassung der Rechtsbeschwerde, Versagung rechtlichen Gehörs, rechtliches Gehör, Fehlentscheidung im Einzelfall, Fahrtenschreiber, EG-Kontrollgerät, Geschwindigkeitsüberschreitung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

Verfahrensgang

  • AG Lüdinghausen - 10 OWi 145/02
  • OLG Hamm, 08.10.2003 - 4 Ss OWi 644/03
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Jena, 27.09.2004 - 1 Ss 112/04

    Die Einholung eines Sachverständigengutachtens für die Beurteilung von

    Die Diagrammscheibe eines Lkw-Fahrtenschreibers ist grundsätzlich ein geeignetes Beweismittel zum Nachweis einer Geschwindigkeitsüberschreitung (sieh nur OLG Hamm DAR 2004, 42 , Hentschel, Straßenverkehrsrecht, 37. Aufl., § 57a StVZO Rn. 6, jeweils m.w.N.).

    Bei den hier in Rede stehenden Geschwindigkeiten ist dieser Sicherheitsabschlag mit 6 km/h ausreichend groß bemessen (vgl. OLG Hamm DAR 2004, 42 ; KG Berlin, Beschluss vom 02.05.2000, Az.: 2 Ss 98/00, 3 Ws (B) 182/00, zitiert nach juris; OLG Düsseldorf VRS 93 (1998), 206, 207).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht