Rechtsprechung
   OLG Hamm, 04.12.2006 - 4 Ss OWi 759/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,11324
OLG Hamm, 04.12.2006 - 4 Ss OWi 759/06 (https://dejure.org/2006,11324)
OLG Hamm, Entscheidung vom 04.12.2006 - 4 Ss OWi 759/06 (https://dejure.org/2006,11324)
OLG Hamm, Entscheidung vom 04. Dezember 2006 - 4 Ss OWi 759/06 (https://dejure.org/2006,11324)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,11324) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Burhoff online

    StPO § 261, StVO § 3
    Geschwindigkeitsüberschreitung, Messung durch Nachfahren, Messung durch Hinterherfahren, Nachtzeit, besonders lange Meßstrecke, 3 km, 3000 m, geringer Abstand, Sichtverhältnisse, Orientierungspunkte, Änderung des Schuldspruchs

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Entbehrlichkeit von näheren Ausführungen zu den Sichtverhältnissen und zu den Orientierungspunkten zur Abstandsschätzung bei einer Geschwindigkeitsmessung durch Nachfahren zur Nachtzeit; Folgen eines Vorliegens einer besonders langer Messstrecke und eines geringen ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 28.02.2013 - 2 RBs 18/13
    Jedoch selbst bei Annahme einer hinreichenden Ausleuchtung innerhalb dieses Sichtfeldes (zu vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 04.12.2006, - 4 Ss OWi 759/06 -), kann bei darüber hinaus gehenden Abständen, so wie hier von 100 Metern, nicht mehr ohne weitere Feststellungen davon ausgegangen werden, dass der Abstand zum Fahrzeug des vorausfahrenden Betroffenen von den Polizeibeamten hinreichend zuverlässig geschätzt werden konnte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht