Rechtsprechung
   OLG Hamm, 20.10.2008 - 4 Ss OWi 553/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,9365
OLG Hamm, 20.10.2008 - 4 Ss OWi 553/08 (https://dejure.org/2008,9365)
OLG Hamm, Entscheidung vom 20.10.2008 - 4 Ss OWi 553/08 (https://dejure.org/2008,9365)
OLG Hamm, Entscheidung vom 20. Januar 2008 - 4 Ss OWi 553/08 (https://dejure.org/2008,9365)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,9365) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Burhoff online

    OWiG § 80, StPO § 345 Abs. 2, StVZO 31 a Abs. 3
    Rechtsbeschwerdebegründung, Unterzeichnung mit Zusatz i.V., Unterzeichnung durch Vertreter, Übernahme der vollen Verantwortung, Unzulässigkeit, Hauptverhandlung ohne Verteidiger, Anforderungen an das Rügevorbringen, Terminsverlegungsantrag, Mitteilung der Entscheidung ...

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis

    Rechtsbeschwerdebegründung; Unterzeichnung mit Zusatz i.V.; Unterzeichnung durch Vertreter; Übernahme der vollen Verantwortung; Unzulässigkeit; Hauptverhandlung ohne Verteidiger; Anforderungen an das Rügevorbringen; Terminsverlegungsantrag; Mitteilung der Entscheidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    OWiG § 73 Abs. 2; OWiG § 74 Abs. 2
    Überprüfung eines Verwerfungsurteils in der Rechtsbeschwerde

  • rechtsportal.de

    OWiG § 80 ; StPO § 345 Abs. 2 ; StVZO § 31a Abs. 3
    Formerfordernisse bei einer Rechtsbeschwerdebegründung; Unterzeichnung mit Zusatz "i.V."

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Überprüfung eines Verwerfungsurteils in der Rechtsbeschwerde

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Wirksamkeit einer Rechtsbeschwerdebegründung bei ihrer Unterzeichung mit dem Zusatz "i.V." ; Zuwiderhandlung gegen die Anordnung der Führung eines Fahrtenbuches bei einem verschuldeten Unvermögen der Aushändigung des Buches

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2009, 353 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VerfGH Sachsen, 25.02.2014 - 60-IV-13
    Dies ist sowohl für den vergleichbaren Fall des § 233 Abs. 1 Satz 1 StPO (vgl. BGHSt 12, 367 ff.; BGHSt 25, 281 ff.; Meyer-Goßner, StPO, 56. Aufl., § 233) als auch für den Bereich des § 73 Abs. 2 OWiG (vgl. OLG Saarbrücken, VRS 114, 50; KG, VRS 120, 200; OLG Hamm, Beschluss vom 19. November 2008, 4 SsOWi 553/08, zitiert nach juris) allgemein anerkannt, wobei die allgemeine Vollmacht, den Angeklagten in dessen Abwesenheit zu vertreten, genügt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht