Rechtsprechung
   BGH, 22.09.2015 - 4 StR 152/15   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • HRR Strafrecht

    § 253 Abs. 1 StGB; § 255 StGB; § 56 StGB; § 268a StPO
    Erpressung (Begriff der Gewalt; konkludente Drohung durch schlüssiges Handeln: Verwirklichung einer räuberischen Erpressung); Aussetzung einer Freiheitsstrafe zur Bewährung (Freiheitstrafe von über einem Jahr: Sozialprognose, Darstellung im Urteil)

  • lexetius.com
  • IWW

    § 349 Abs. 2 StPO, § 240 StGB, § 253 Abs. 1 StGB, § 263a StGB, § 357 Satz 1 StPO, § 64 StGB, §§ 253, 255 StGB, § 56 Abs. 1 Satz 1 StGB, § 56 Abs. 2 Satz 1 StGB, § 56 Abs. 1 StGB, § 246a Satz 2 StPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 56 Abs 1 S 1 StGB, § 56 Abs 2 S 1 StGB, § 253 StGB, § 255 StGB, § 261 StPO
    Strafverurteilung wegen Erpressung: Erfüllung des Tatbestandsmerkmals "durch Gewalt" durch einschüchterndes Verhalten; Tatbestandserfüllung bei Drohung mit einem empfindlichen Übel; Prüfungsreihenfolge bei der Frage der Strafaussetzung zur Bewährung

  • Jurion

    Gewalt als Entfaltung von Körperkraft des Täters durch Ausüben des unmittelbaren Zwangs auf den Körper eines Geschädigten i.R.d. Erpressung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewalt als Entfaltung von Körperkraft des Täters durch Ausüben des unmittelbaren Zwangs auf den Körper eines Geschädigten i.R.d. Erpressung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Freiheitsstrafe über 1 Jahr

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Erpressung - Gewalt oder Drohung?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2015, 373



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 20.06.2018 - 5 StR 225/18

    Straferschwerende Berücksichtigung des Fehlens eines Strafmilderungsgrundes

    In diesem Zusammenhang weist der Senat darauf hin, dass bei einer Bewährungsversagung mangels besonderer Umstände im Sinne von § 56 Abs. 2 StGB nach ständiger Rechtsprechung die Frage der positiven Legalprognose nicht - wie hier - offen bleiben darf (vgl. nur BGH, Beschluss vom 22. September 2015 - 4 StR 152/15, NStZ-RR 2015, 373, 374 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht