Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 23.06.2009

Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 03.03.2009 - 4 U 143/08 - 46   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,4141
OLG Saarbrücken, 03.03.2009 - 4 U 143/08 - 46 (https://dejure.org/2009,4141)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 03.03.2009 - 4 U 143/08 - 46 (https://dejure.org/2009,4141)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 03. März 2009 - 4 U 143/08 - 46 (https://dejure.org/2009,4141)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4141) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Auslegung eines Projektsteuerungsvertrages hinsichtlich der Pflichten des Projektsteuerers

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auslegung eines Projektsteuerungsvertrages hinsichtlich der Pflichten des Projektsteuerers

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Projektsteuerer - Rechtsberatung im Rahmen einer Projektsteuerung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Rechtsberatung eines Projektsteuerers? (IBR 2009, 529)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2010, 253
  • BauR 2009, 1482
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 23.06.2009 - I-4 U 143/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,12176
OLG Düsseldorf, 23.06.2009 - I-4 U 143/08 (https://dejure.org/2009,12176)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 23.06.2009 - I-4 U 143/08 (https://dejure.org/2009,12176)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 23. Juni 2009 - I-4 U 143/08 (https://dejure.org/2009,12176)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,12176) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Eintrittspflicht des Fahrzeugversicherers bei unrichtigen Angaben in der Schadensanzeige; Unterzeichnung der Berufungsbegründungsschrift durch einen anderen Rechtsanwalt

  • rechtsportal.de

    Eintrittspflicht des Fahrzeugversicherers bei unrichtigen Angaben in der Schadensanzeige; Unterzeichnung der Berufungsbegründungsschrift durch einen anderen Rechtsanwalt

  • juris (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Düsseldorf, 15.08.2016 - 9 Sa 318/16

    Zulässigkeit der Berufung; Unterzeichnung der Berufungsbegründung mit dem Kürzel

    Gerade der Hinweis auf die Stellung als "Rechtsanwalt" zeigt, dass mit der Unterschrift eine Verantwortlichkeit gerade auch für den Inhalt des Schriftsatzes übernommen werden sollte (vgl. auch BAG v. 16.10.2013 - 10 AZR 9/13, Rz. 42, juris; BGH v. 26.07.2012 - III ZB 70/11, juris; OLG Düsseldorf v. 23.06.2009 - 4 U 143/08, Rz. 1, juris; Schwab/Weth/Schwab, § 64 Rz. 116; Zöller/Heßler, § 519 ZPO Rz. 24; Conrad, Die Unterzeichnung zivilprozessual bestimmender Schriftsätze für Andere, MDR 2014, 877).
  • OLG Stuttgart, 28.11.2016 - 5 U 11/16

    Anforderungen an die Unterzeichnung eines bestimmenden Schriftsatzes durch einen

    Gleiches gilt für den Zusatz: "Für Rechtsanwalt X, nach Diktat verreist" (BGH, Urteil vom 31.03.2003 - II ZR 192/02 [...]Rn. 7 = NJW 2003, 2028 ) und auch für den Zusatz "nach Diktat verreist" o.a. (auch ohne Erklärung "für RA X" zu unterschreiben, so BGH Beschluss vom 26.07.2012 - III ZB 70/11 [...]Rn. 11 = NJW-RR 2012, 1142 ) sowie für den Zusatz "pro absente" (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 23.06.2009 - 4 U 143/08 [...]Rn. 1).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht