Rechtsprechung
   OLG Hamm, 24.03.2015 - I-4 U 30/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,6794
OLG Hamm, 24.03.2015 - I-4 U 30/15 (https://dejure.org/2015,6794)
OLG Hamm, Entscheidung vom 24.03.2015 - I-4 U 30/15 (https://dejure.org/2015,6794)
OLG Hamm, Entscheidung vom 24. März 2015 - I-4 U 30/15 (https://dejure.org/2015,6794)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,6794) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Eine vorhandene Telefonnummer muss in die Widerrufsbelehrung

  • JurPC

    Nichtangabe der Telefonnummer im Muster-Widerrufsformular

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (19)

  • lhr-law.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Nur eine richtig ausgefüllte Muster-Widerrufsbelehrung ist rechtskonform

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Widerrufsbelehrung muss eine Telefonnummer enthalten, wenn ein geschäftlich genutzter Telefonanschluss vorhanden ist

  • ra-plutte.de (Kurzinformation)

    Telefonnummer muss in Widerrufsbelehrung falls vorhanden

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Vorhandene Telefonnummer muss in die Widerrufsbelehrung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wettbewerbswidrigkeit eines Verkaufsangebots mit unzutreffender Widerrufsbelehrung

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Telefonnummer muss zwingend in Widerrufsbelehrung angegeben werden

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Vorhandene Telefonnummer gehört in die Widerrufsbelehrung

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Widerrufsbelehrung ohne Telefonnummer unzulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Telefonnummer gehört in fernabsatzrechttliche Widerrufsbelehrung

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Achtung Händler: Telefonnummer muss in die Widerrufsbelehrung

  • dr-wachs.de (Kurzinformation)

    Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung?

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Telefonnummer gehört in Widerrufsbelehrung

  • onlinehaendler-news.de (Kurzinformation)

    Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung ist Pflichtangabe

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Nichtangabe der Telefonnummer in Widerrufsbelehrung wettbewerbswidrig?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Nichtangabe der Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Widerrufsbelehrung im Onlineshop: Telefonnummer erforderlich?

  • tw-law.de (Kurzinformation)

    Telefonnummer in Widerrufsbelehrung angeben!

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Keine Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung = Wettbewerbsverstoß

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Wettbewerbswidrigkeit eines Verkaufsangebots mit unzutreffender Widerrufsbelehrung

Besprechungen u.ä. (2)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2015, 517
  • K&R 2015, 424
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 04.02.2016 - 6 W 10/16

    Rechtsmissbräuchliche Geltendmachung wettbewerbsrechtlicher Ansprüche;

    Die beanstandete Widerrufsbelehrung wird den in diesen Vorschriften genannten Anforderungen insoweit nicht gerecht, als hierin die Telefonnummer der Antragsgegnerin nicht angegeben ist, obwohl die Antragsgegnerin einen Telefonanschluss unterhält (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 24.3.2015 - 4 U 30/15, juris).
  • OLG Hamm, 10.08.2017 - 4 U 101/15

    Wettbewerbswidrigkeit der Verwendung einer unvollständigen Widerrufsbelehrung bei

    Die von ihr gewählte Form der Widerrufsbelehrung erweckt den sowohl in rechtlicher als auch in tatsächlicher Hinsicht unzutreffenden Eindruck, der Widerruf könne ihr gegenüber nur schriftlich erklärt werden (so bereits Senat, Beschluss vom 03.03.2015 - I-4 U 171/14; Senat, Beschluss vom 24.03.2015 - I-4 U 30/15; OLG Frankfurt a.M., Beschluss vom 04.02.2016 - 6 W 10/16, BeckRS 2016, 4874; anderer Ansicht: OLG Düsseldorf, Urteil vom 18.02.2016 - I-15 U 54/15, BeckRS 2016, 8022).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 21.12.2016 - 4 U 30/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,52768
OLG Brandenburg, 21.12.2016 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2016,52768)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 21.12.2016 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2016,52768)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 21. Dezember 2016 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2016,52768)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,52768) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 280 BGB, § 281 BGB, § 633 BGB, § 634 Nr 4 BGB, § 640 BGB
    Architektenhaftung: Sekundärhaftung des mit der Bauüberwachung beauftragten Architekten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nur mit Überwachung der Mängelbeseitigung beauftragt: Sekundärhaftung des Architekten?

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Nur mit der Überwachung der Mängelbeseitigung beauftragt: Architekt trifft Sachwalterhaftung! (IBR 2017, 207)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZBau 2017, 290
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 08.05.2018 - 5 U 49/17

    Verjährung von Ansprüchen wegen mangelhafter Kostenschätzung/-ermittlung für

    Demgegenüber hat der BGH mit Beschluss vom 17. Juli 2008 - IX ZR 174/05 -, Rz. 2, juris, betreffend die Haftung eines Steuerberaters ausdrücklich herausgestellt, dass die verjährungsrechtliche Neuregelung in §§ 194 ff BGB die von der Rechtsprechung entwickelte verjährungsrechtliche Sekundärhaftung und die von der Beschwerde angesprochene Rechtsfrage erübrige, während das Brandenburgische Oberlandesgericht (Urteil vom 21.12.2016, Aktenzeichen 4 U 30/15, Rz. 67, juris), die Grundsätze der Sekundärhaftung in Übereinstimmung mit der (überwiegenden) Literaturansicht (Staudinger/Frank Peters/Florian Jacoby (2014) BGB § 634a Rz. 43b; Staudinger/Frank Peters/Florian Jacoby (2014) BGB § 214 Rz. 29, 29a m. w. N. insbesondere auch zur gegenteiligen Ansicht; aA Reinelt/Pasker BauR 2010, 983) in Bezug auf einen mit der Bauüberwachung beauftragten Architekten weiter anwendet.
  • OLG Koblenz, 12.04.2018 - 2 U 660/17

    Gebäude sechs Monate bewohnt: Architektenleistung abgenommen!

    Im Grundsatz ist der Architekt verpflichtet, dem Bauherrn im Rahmen seines jeweils übernommenen Aufgabengebiets bei der Untersuchung und Behebung von Baumängeln zur Seite zu stehen (OLG Brandenburg NZBau 2017, 290 Rn. 65 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Zweibrücken, 19.05.2015 - 4 U 30/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,44644
OLG Zweibrücken, 19.05.2015 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2015,44644)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 19.05.2015 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2015,44644)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 19. Mai 2015 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2015,44644)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,44644) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 85 Abs 2 ZPO, § 233 ZPO
    Rechtsanwaltsverschulden bei Versäumung der Berufungsbegründungsfrist: Anforderungen an eine wirksame Fristenkontrolle

  • rechtsportal.de
  • rechtsportal.de

    ZPO § 520 Abs. 2 ; ZPO § 233
    Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen Versäumung der Berufungsbegründungsfrist

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen Versäumung der Berufungsbegründungsfrist; Anforderungen an die Ausgangskontrolle bei Übermittlung fristwahrender Schriftsätze per Telefax

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 22.04.2016 - 4 U 30/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,60781
OLG Hamburg, 22.04.2016 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2016,60781)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 22.04.2016 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2016,60781)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 22. April 2016 - 4 U 30/15 (https://dejure.org/2016,60781)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,60781) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht