Rechtsprechung
   OLG Celle, 26.03.2014 - 4 U 6/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,10776
OLG Celle, 26.03.2014 - 4 U 6/14 (https://dejure.org/2014,10776)
OLG Celle, Entscheidung vom 26.03.2014 - 4 U 6/14 (https://dejure.org/2014,10776)
OLG Celle, Entscheidung vom 26. März 2014 - 4 U 6/14 (https://dejure.org/2014,10776)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,10776) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Streitwertbemessung: Klage auf Erbbauzinserhöhung und Eintragungsbewilligung einer entsprechend erhöhten Reallast; Kostenverteilung bei Einlegung der Anschlussberufung vor Hinweis auf Unzulässigkeit der Berufung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 9; ZPO § 97; ZPO § 522 Abs. 1; ZPO § 524
    Streitwert einer Klage auf Erhöhung des Erbbauzinses und Bewilligung der Eintragung einer Reallast; Kosten der Anschlussberufung bei Verwerfung der Berufung

  • rechtsportal.de

    ZPO § 9 ; ZPO § 97 ; ZPO § 522 Abs. 1 ; ZPO § 524
    Streitwert einer Klage auf Erhöhung des Erbbauzinses

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Streitwert einer Klage auf Erhöhung des Erbbauzinses?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Streitwert einer Klage auf Erhöhung des Erbbauzinses

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Anschlussberufung und Kostenquotelung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Streitwert einer Klage auf Erhöhung des Erbbauzinses und Bewilligung der Eintragung einer Reallast

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 18.07.2018 - 13 U 236/16

    Kosten der wirkungslosen Anschlussberufung bei Zurückweisung nach § 522 Abs. 2

    Dabei wird in Rechtsprechung und Literatur nicht einheitlich beurteilt, ob die Kosten der Anschlussberufung dem Berufungskläger aufzuerlegen sind (so z.B. OLG Dresden, Beschluss v. 30.6.2015, 5 U 375/15, juris Rn. 39; KG, Beschluss v. 30.10.2013, 26a U 98/13, juris Rn. 17 ff.; OLG Frankfurt, Beschluss v. 14.6.2011, 6 U 278/10, juris Rn. 9; OLG Bremen, Beschluss v. 24.6.2008, 2 U 13/08, juris Rn. 7; OLG Stuttgart, Beschluss v. 16.8.2006, 5 U 29/06, juris Rn. 18) oder nach § 92 Abs. 1 ZPO eine Kostenquotelung vorzunehmen ist (so z.B. OLG München, 11.4.2014, 23 U 4488/13, juris Rn. 6; OLG Celle, Beschluss v. 26.3.2014, 4 U 6/14, juris Rn. 31; OLG Düsseldorf, Beschluss v. 28.12.2009, 24 U 79/09, juris Rn. 24; OLG Stuttgart, Beschluss v. 23.3.2009, 12 U 220/08, juris Rn. 5; OLG Dresden, Beschluss v. 17.5.2004, 6 U 2010/03, juris Rn. 10; Zöller/Heßler, ZPO, 32 A. 2018, § 524 Rn. 44; Musielak/Voit, ZPO, 15. A. 2018, § 524 Rn. 31a; differenzierend: MüKoZPO/Rimmelspacher, 5. A. 2016, § 524 Rn. 60 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht