Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 03.11.2004 - 4 U 61/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,8510
OLG Brandenburg, 03.11.2004 - 4 U 61/02 (https://dejure.org/2004,8510)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 03.11.2004 - 4 U 61/02 (https://dejure.org/2004,8510)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 03. November 2004 - 4 U 61/02 (https://dejure.org/2004,8510)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,8510) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • OLG Brandenburg PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aufrechnung der Werklohnforderung mit Mangelschäden nach der Kündigung des Werkvertrages

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mängel bei Bau von Holzschuppen

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erlöschen eines Werklohnanspruchs durch Aufrechnung; Folgen der mangelhaften Errichtung eines Werkes; Voraussetzung für die Erstattungsfähigkeit von Aufwendungen; Zur Wirksamkeit der außerordentlichen Kündigung eines Werkvertrages; Ermittlung der Obergrenze und ...

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Mängelbeseitigungsansprüche nach Kündigung (IBR 2005, 1144)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2005, 441 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 14.03.2007 - XII ZB 142/06

    Bemessung des Ehezeitanteils der Versorgung eines GmbH-Gesellschafters bei

    Mit rechtskräftigem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vom 19. Dezember 2002 (4 U 61/02) wurde ihr ein Anspruch auf Ruhegehalt für die Monate Juli und August 2001 in Höhe der ungekürzt zugesagten Beträge zuzüglich einer Dynamisierung um 10 % alle zwei Jahre seit der jeweiligen Zusage (= monatlich 3.817,07 EUR) zugesprochen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht