Weitere Entscheidungen unten: OLG Saarbrücken, 14.01.2016 | OLG Celle, 13.11.2015

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 11.08.2015 - I-4 U 69/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,24821
OLG Hamm, 11.08.2015 - I-4 U 69/15 (https://dejure.org/2015,24821)
OLG Hamm, Entscheidung vom 11.08.2015 - I-4 U 69/15 (https://dejure.org/2015,24821)
OLG Hamm, Entscheidung vom 11. August 2015 - I-4 U 69/15 (https://dejure.org/2015,24821)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,24821) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • damm-legal.de

    Das ausdrückliche Verbot von Lockangeboten gilt auch bei Angeboten im Internet

  • JurPC

    Verbot von Lockangeboten auch im Internet

  • kanzlei.biz

    Unzutreffende Angaben über Lieferbarkeit eines Produkts im Onlineshop können unzulässige Lockwerbung darstellen

  • rechtsportal.de

    UWG § 3 Abs. 3 Anhang Nr. 5
    Begriff des Lockangebots i.S. von Nr. 5 des Anhangs zu § 3 Abs. 3 UWG

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Lockangebote und falsche Angaben zur Produktverfügbarkeit im Online-Shop

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (35)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Lockangebote: Zur Bewerbung von Waren mit begrenztem Vorrat

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Lieferzeiten in Online-Shops müssen immer korrekt angegeben sein

  • lexea.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Lockangebote: Unzulässige Werbung mit Produkten in "limitierter Stückzahl"

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Das ausdrückliche Verbot von Lockangeboten gilt auch bei Angeboten im Internet

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbswidriges Lockvogelangebot im Online-Shop wenn beworbenes Produkt weder vorrätig ist noch kurzfristig beschafft werden kann

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Verbot von Lockvogelangeboten gilt auch für Online-Shops - mangelnde Aufklärung des Kunden über Produktverfügbarkeit ist wettbewerbswidrig

  • paloubis.com (Kurzinformation)

    Onlinehandel: Angaben zum Warenbestand müssen stets aktuell sein

  • ra-plutte.de (Kurzinformation)

    Warenverfügbarkeit in Onlineshop muss aktuell sein

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Verbot von Lockvogelangeboten in Online-Shops

  • heise.de (Pressebericht, 25.11.2015)

    Lockangebote mit nicht vorrätiger Ware sind unzulässig

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Online-Shop: Kunde muss auf den fehlenden Warenvorrat hingewiesen werden

  • lto.de (Kurzinformation)

    Lockangeboten: Lieferzeit-Lügen wettbewerbswidrig

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Begriff des Lockangebots i.S. von Nr. 5 des Anhangs zu § 3 Abs. 3 UWG; Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung nicht vorhandener Ware in einem Internet-Onlineshop

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Mangelnde Aufklärung des Kunden über Produktverfügbarkeit gilt auch für Angebote im Internet

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Nur lieferbare Ware darf in Online-Shop angezeigt werden

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Verbraucherschutz: OLG Hamm untersagt Lockangebot beim Internethandel mit Elektrofahrrädern

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Verbraucherschutz: OLG Hamm untersagt Lockangebot beim Internethandel mit Elektrofahrrädern

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Verfügbarkeit von online angebotenen Produkten

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Verbraucherschutz - Lockangebot beim Internethandel mit Elektrofahrrädern untersagt

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Nur noch wenige Elektroräder auf Lager"

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Angaben zur Lieferbarkeit in Online-Shop müssen stets aktuell sein

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Nicht verfügbare Ware darf nicht angeboten werden

  • ra-staemmler.de (Kurzinformation)

    Lockangebot beim Onlinehandel

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Die Angabe zur Lieferbarkeit im Onlineshop muss stimmen

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Online-Shop: wettbewerbswidriges Lockvogelangebot

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Produktpräsentation im Internet mit der ein Kunde zur Abgabe eines konkreten Angebots aufgefordert werden soll

  • onlinehaendler-news.de (Kurzinformation)

    Pflichten bei Anzeige der Warenverfügbarkeit und Lieferbarkeit

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Aktualität von Angaben zur Verfügbarkeit im Online-Shop

  • ra-herrle.de (Kurzinformation)

    Ware nicht (mehr) verfügbar: Online-Angebote müssen aktuell sein

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Online-Handel: Angebotene Ware muss verfügbar sein

  • medienrecht-krefeld.de (Kurzinformation)

    Internethandel mit Elektrofahrrädern: Lockangebot untersagt

  • medienrecht-krefeld.de (Kurzinformation)

    Warenverfügbarkeit im Webshop - Falsche Angaben zur Verfügbarkeit abmahnfähig

  • tw-law.de (Kurzinformation)

    Lockvogelwerbung - Verbot von Lockangeboten im Internet

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Falsche Angaben zur Warenverfügbarkeit in einem Online-Shop stellt Verstoß gegen Verbot von Lockangeboten dar - OLG Hamm untersagt Lockangebot beim Internethandel mit Elektrofahrrädern

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    UWG § 3 Abs. 3 Anhang Nr. 5
    Begriff des Lockangebots i.S. von Nr. 5 des Anhangs zu § 3 Abs. 3 UWG

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Warenverfügbarkeit im Internethandel

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    Ausverkaufte Ware als "lieferbar" anzubieten stellt unzulässiges Lockvogelangebot dar

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 298
  • GRUR-RR 2015, 533
  • MMR 2015, 12
  • MMR 2016, 320
  • K&R 2015, 747
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 14.01.2016 - 4 U 69/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,2545
OLG Saarbrücken, 14.01.2016 - 4 U 69/15 (https://dejure.org/2016,2545)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 14.01.2016 - 4 U 69/15 (https://dejure.org/2016,2545)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 14. Januar 2016 - 4 U 69/15 (https://dejure.org/2016,2545)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,2545) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Saarländisches Oberlandesgericht

    BGB § 839, GG Art 34, StrG SL § 9 Abs 3a

  • rechtsportal.de

    StrG SL § 9 Abs. 3a; GG Art. 34; BGB § 839
    Verkehrssicherungspflcihten einer Gemeinde hinsichtlich der Unebenheiten einer Baumscheibe und Niveauunterschieden zur Pflasterung des Gehwegs

  • rechtsportal.de

    StrG SL § 9 Abs. 3a ; GG Art. 34 ; BGB § 839
    Verkehrssicherungspflcihten einer Gemeinde hinsichtlich der Unebenheiten einer Baumscheibe und Niveauunterschieden zur Pflasterung des Gehwegs

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Verkehrssicherungspflcihten einer Gemeinde hinsichtlich der Unebenheiten einer Baumscheibe und Niveauunterschieden zur Pflasterung des Gehwegs

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Fußgänger handelt beim Betreten einer Baumscheibe auf eigene Gefahr

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 919
  • NZV 2016, 475
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Aachen, 21.02.2019 - 12 O 313/18

    Amtshaftungsansprüche, Umleitung von Baustellenverkehr

    Diese gem. § 9a Abs. 1 S. 1, 2 StrWG inhaltlich ausgeübte Verkehrssicherungspflicht entspricht aber inhaltlich der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht nach § 823 BGB (Saarländisches Oberlandesgericht Saarbrücken, Urteil v. 14.01.2016 - 4 U 69/15).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Celle, 13.11.2015 - 4 U 69/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,62966
OLG Celle, 13.11.2015 - 4 U 69/15 (https://dejure.org/2015,62966)
OLG Celle, Entscheidung vom 13.11.2015 - 4 U 69/15 (https://dejure.org/2015,62966)
OLG Celle, Entscheidung vom 13. November 2015 - 4 U 69/15 (https://dejure.org/2015,62966)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,62966) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht