Rechtsprechung
   LAG Hessen, 01.11.2005 - 4/18/5 TaBV 47/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,6494
LAG Hessen, 01.11.2005 - 4/18/5 TaBV 47/05 (https://dejure.org/2005,6494)
LAG Hessen, Entscheidung vom 01.11.2005 - 4/18/5 TaBV 47/05 (https://dejure.org/2005,6494)
LAG Hessen, Entscheidung vom 01. November 2005 - 4/18/5 TaBV 47/05 (https://dejure.org/2005,6494)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,6494) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BetrVG § 2 § 23 § 87 § 95 § 99 § 100 § 101
    Unterlassung künftiger Verletzung von Mitbestimmungsrechten bei Einstellungen und Versetzungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verletzung von Rechten der Mitbestimmung gem. § 99 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) im Falle von Einstellungen und Versetzungen von in einem Casino beschäftigten Arbeitnehmern; Anspruch des Betriebsrats auf Unterlassung weiterer ähnlich gelagerter Verletzungshandlungen; Wiederholungsgefahr als Voraussetzung eines solchen Anspruchs; Rechtmäßigkeit von Betriebsvereinbarungen über Dienstpläne für die Mitarbeiter; Den Arbeitsplätz prägende Faktoren; Aufgabenbereich eines Souschefs; § 23 Abs. 3 S. 1 BetrVG als eine derartigen Ansprüchen entgegenstehende Norm

  • Wolters Kluwer

    (Vertretung - Unterlassung)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 13.03.2007 - 1 ABR 22/06

    Mitbestimmung bei kurzfristiger Änderung des Arbeitsbereichs - Versetzung nach §

    Die Rechtsbeschwerde des Betriebsrats gegen den Beschluss des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 1. November 2005 - 4/18/5 TaBV 47/05 - wird zurückgewiesen.
  • LAG Hessen, 13.05.2008 - 4 TaBV 4/08

    Unterlassungsantrag des Betriebsrats - erneute Verletzungshandlung -

    Der Betriebsrat stützte seinen Unterlassungsanspruch im Verfahren Arbeitsgericht Frankfurt am Main - 22 BV 984/05 - ebenso wie im vorliegenden Verfahren primär auf § 23 Abs. 3 BetrVG und lediglich hilfsweise auf den - in seiner Existenz stark umstrittenen (vgl. Hess. LAG 01. November 2005 - 4/18/5 TaBV 47/05 - AuR 2006/173, zu B II 3 c, m.w.N.) - allgemeinen Unterlassungsanspruch.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht