Rechtsprechung
   LG Hamburg, 21.04.2015 - 416 HK O 159/14   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    Wettbewerbsverstoß: Vertrieb von Werbeblocker-Software mit kostenpflichtiger Whitelist-Funktion

  • Telemedicus

    Zulässigkeit von Adblockern mit Whitelist-Funktion

Kurzfassungen/Presse (21)

  • Telemedicus (Kurzinformation)

    Erster Erfolg für Adblock Plus

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Adblock Plus erfolgreich gegen Verlage

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Kein Rechtsverstoß durch Adblock Plus

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Adblock Plus darf weiter Werbung blocken

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Produktion und Verkauf des Werbeblockers »Adblock Plus«

  • heise.de (Pressebericht, 21.04.2015)

    Adblock Plus darf weiter blocken

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Stellen Werbeblocker eine wettbewerbswidrige Behinderung dar?

  • lto.de (Kurzinformation)

    Werbeblocker: Adblock Plus keine wettbewerbswidrige Behinderung

  • spiegel.de (Pressebericht, 22.04.2015)

    Werbefilter: Klage gegen Adblock Plus abgewiesen

  • taz.de (Pressemeldung, 22.04.2015)

    Klage gegen Werbeblocker verloren - Da geht noch was!

  • kvlegal.de (Kurzinformation)

    ADBLOCKER bleiben zulässig

  • wordpress.com (Kurzinformation)

    Freiheit des Web vs. Kommerz - Adblock Plus

  • taz.de (Pressebericht, 22.04.2015)

    Klage gegen Werbeblocker verloren: Da geht noch was!

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Zeit.de scheitert gegen Werbeblocker Adblock Plus

  • taylorwessing.com (Kurzinformation)

    Adblock Plus auf dem Prüfstand

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Adblocker: Wieviel Blockade ist erlaubt?

  • juve.de (Kurzinformation)

    Eyeo darf mit Adblock Plus weitermachen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Werbeblocker sind zulässig

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Werbeblocker nicht wettbewerbswidrig


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • wbs-law.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    RTL, ProSieben, IP Deutschland vs. Eyeo: AdblockPlus-Konzept sorgt für Ärger

  • taz.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 05.07.2013)

    Streit um Werbeblocker "Adblock Plus": Das Geschäft mit der Nicht-Werbung

Besprechungen u.ä.


    Vor Ergehen der Entscheidung:


  • Telemedicus (Aufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Der Streit um Adblock Plus und die Zukunft von Adblockern

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • OLG Köln, 24.06.2016 - 6 U 149/15  

    Bezahltes Whitelisting von Adblock Plus unzulässig

    Das Landgericht macht sich im Wesentlichen die Begründungen der Urteile des Landgerichts München I v. 27.5.2015 - 37 O 11673/14 sowie des Landgerichts Hamburg v. 21.4.2015 - 416 KO 159/14 [richtig: 416 HKO 159/14 - d. Red.] in zwei vom Sachverhalt her gleichgelagerten und jeweils die hiesige Beklagte betreffenden Rechtsstreitigkeiten zu eigen.
  • LG Köln, 29.09.2015 - 33 O 132/14  

    "Whitelisting" durch Adblocker stellt keinen Verstoß gegen Wettbewerbsrecht dar

    Dass und warum dies so ist, hat neben dem Landgericht München I in der bereits angeführten Entscheidung auch das Landgericht Hamburg in seinem Urteil vom 21.04.2015 - 416 HKO 159/14 - , das ebenfalls das hier streitgegenständliche Angebot der Beklagten betraf, ausgeführt.
  • LG Stuttgart, 10.12.2015 - 11 O 238/15  

    Adblocker rechtlich zulässig

    Allerdings liegt ein Handeln im geschäftlichen Verkehr vor, Dies ist hier - anders als etwa im Fall des LG Hamburg v. 21.04.2015, 416 HKO 159/14, zit. nach JURIS - unproblematisch, da die Software entgeltlich veräußert wird.

    Es ist aber unstreitig so, dass die Verfügungsklägerin die Möglichkeit hat, Gegenmaßnahmen zu ergreifen (so auch ausführlich LG München v. 27.05.2015, Az. 37 0 11843/14, JURIS Rz. 183 ff.; LG Hamburg v. 21.04.2015, Az. 416 HKO 159/14, JURIS Rz. 45, 49 ff.) und z.B. Nutzer, die Werbeblocker wie den streitgegenständlichen einsetzen, zu bitten, vom Einsatz des Werbeblockers freiwillig abzusehen, das inhaltliche Angebot für solche Nutzer nur eingeschränkt zur Verfügung zu stellen oder sie gänzlich von der Nutzung der Seite auszuschließen.

  • LG Hamburg, 03.12.2015 - 308 O 375/15  

    Der Streit um Adblock Plus und die Gegenmaßnahmen der Verlage

    Auf die - nicht rechtskräftigen - Urteile des Landgerichts Hamburg vom 21.04.2015 (Az. 416 HKO 159/14, juris, Tz 49), des Landgerichts München vom 27.05.2015 (Az. 37 O 11673/14, juris, Tz. 207) sowie den Hinweisbeschluss des Landgerichts Köln vom 10.03.2015 (Az. 33 O 132/14, Anlage AS 10) wird verwiesen.
  • LG Hamburg, 03.05.2016 - 408 O 46/16  

    Wettbewerbsverstoß: Unterlassungsanspruch des Betreibers eines online-Angebots

    Bei den beanstandeten Handlungen handelt es sich ohne Zweifel um eine geschäftliche Handlung, da sie darauf gerichtet sind, den entgeltlichen Absatz des eigenen Produkts der Antragsgegnerin zu fördern (ebenso Köhler WRP 2014, 1017, 1020; LG München MMR 2015, 660, 662; LG Hamburg CR 2016, 122 jeweils zum unentgeltlichen Absatz eines Werbeblockers mit entgeltlicher White-List-Funktion).
  • LG Hamburg, 03.05.2016 - 308 O 46/16  
    Bei den beanstandeten Handlungen handelt es sich ohne Zweifel um eine geschäftliche Handlung, da sie darauf gerichtet sind, den entgeltlichen Absatz des eigenen Produkts der Antragsgegnerin zu fördern (ebenso Köhler WRP 2014, 1017, 1020; LG München MMR 2015, 660, 662; LG Hamburg CR 2016, 122 jeweils zum unentgeltlichen Absatz eines Werbeblockers mit entgeltlicher White-List-Funktion).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht