Rechtsprechung
   AG Düsseldorf, 23.11.2011 - 42 C 11568/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,4008
AG Düsseldorf, 23.11.2011 - 42 C 11568/11 (https://dejure.org/2011,4008)
AG Düsseldorf, Entscheidung vom 23.11.2011 - 42 C 11568/11 (https://dejure.org/2011,4008)
AG Düsseldorf, Entscheidung vom 23. November 2011 - 42 C 11568/11 (https://dejure.org/2011,4008)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,4008) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Vertrag kann wirksam angefochten werden bei Verschleierung der Kostenpflichtigkeit eines Angebots; Anfechtbarkeit eines Vertrages bei Verschleierung der Kostenpflichtigkeit eines Angebots

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 123
    Vertrag kann wirksam angefochten werden bei Verschleierung der Kostenpflichtigkeit eines Angebots; Anfechtbarkeit eines Vertrages bei Verschleierung der Kostenpflichtigkeit eines Angebots

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Zu Schreiben der Gewerbeauskunft-Zentrale

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Angebot auf Eintrag in "Gewerbeauskunft-Zentrale" stellt Täuschung dar

  • wkblog.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Deutsche Direkt Inkasso GmbH betreibt Forderungseinzug für Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE)

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Vertrag erfüllt den Tatbestand der arglistigen Täuschung gem. § 123 BGB

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Vertrag mit Gewerbeauskunft Zentrale kann wegen arglistiger Täuschung angefochten werden - Vertrag erfüllt den Tatbestand der arglistigen Täuschung gem. § 123 BGB

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Ärger mit der Gewerbeauskunft-Zentrale // Rechtliche Probleme mit Branchenbuch-Anbietern

Sonstiges

  • anwalt.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Urteil gegen Internet-Branchenverzeichnis

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Düsseldorf, 20.02.2014 - 32 C 15079/13

    GWE-Abzocke: GWE-"Verträge" sind anfechtbar!

    Die arglistige Täuschung war auch ursächlich für den Vertragsschluss (so im Ergebnis auch AG Düsseldorf, Urteil vom 23.11.2011, 42 C 11568/11; AG Düsseldorf, Urteil vom 07.01.2014, 20 C 11278/13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht