Weitere Entscheidung unten: EGMR, 06.06.2000

Rechtsprechung
   EGMR, 12.07.2001 - 42527/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,10820
EGMR, 12.07.2001 - 42527/98 (https://dejure.org/2001,10820)
EGMR, Entscheidung vom 12.07.2001 - 42527/98 (https://dejure.org/2001,10820)
EGMR, Entscheidung vom 12. Juli 2001 - 42527/98 (https://dejure.org/2001,10820)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,10820) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer

    Enteignung eines Gemäldes in Tschechien auf Grund der Benes-Dekrete - Einschränkung der Rechtsweggarantie - Wesensgehalt der Rechtsweggarantie - Beschlagnahmen deutschen Auslandsvermögens für Reparationszwecke - Zulässigkeit des Ausschlusses der deutschen Gerichtsbarkeit im sog. "Überleitungsvertrag" - Verantwortung der Staaten nach der Europäischen Menschenrechtskonvention - Grundsätze über die Auslegung und Anwendung staatlichen Rechts

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    PRINCE HANS-ADAM II OF LIECHTENSTEIN v. GERMANY

    Art. 1, Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 14, Art. 30, Protokoll Nr. 1 Art. 1, Protokoll Nr. 1 Art. 1 Abs. 1, Art. 35, Art. 35 Abs. 3, Art. 35 Abs. 1 MRK
    No violation of Art. 6-1 No violation of P1-1 No violation of Art. 14 (englisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    PRINCE HANS-ADAM II DE LIECHTENSTEIN c. ALLEMAGNE

    Art. 1, Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 14, Art. 30, Protokoll Nr. 1 Art. 1, Protokoll Nr. 1 Art. 1 Abs. 1, Art. 35, Art. 35 Abs. 3, Art. 35 Abs. 1 MRK
    Non-violation de l'art. 6-1 Non-violation de P1-1 Non-violation de l'art. 14 (französisch)

  • Österreichisches Institut für Menschenrechte PDF

    (englisch)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2003, 649
  • NVwZ 2003, 968 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (202)

  • EGMR, 23.02.2012 - 27765/09

    Italiens Flüchtlingspolitik: Rechte auch auf hoher See

    Even if it were to be assumed that those agreements made express provision for the return to Libya of migrants intercepted on the high seas, the Contracting States" responsibility continues even after their having entered into treaty commitments subsequent to the entry into force of the Convention or its Protocols in respect of these States (see Prince Hans-Adam II of Liechtenstein v. Germany [GC], no. 42527/98, § 47, ECHR 2001-VIII, and Al-Saadoon and Mufdhi v. the United Kingdom, no. 61498/08, § 128, 2 March 2010).
  • EGMR, 30.06.2005 - 45036/98

    Bosphorus Hava Yollari Turizm Ve Ticaret Anonim Sirketi ./. Irland

    The State is considered to retain Convention liability in respect of treaty commitments subsequent to the entry into force of the Convention (see mutatis mutandis, Matthews, cited above, §§ 29 and 32-34, and Prince Hans-Adam II of Liechtenstein v. Germany [GC], no. 42527/98, § 47, ECHR 2001-VIII).
  • BVerfG, 26.10.2004 - 2 BvR 955/00

    Bodenreform III

    b) Entscheidend für die vorliegenden Fälle ist jedoch die mehrfach geäußerte Auffassung des Gerichtshofs, dass in der unmittelbaren Nachkriegszeit als Folge des Zweiten Weltkrieges entzogene Eigentumsrechte regelmäßig keine von Art. 1 ZP 1 geschützten "berechtigten Erwartungen" (legitimate expectations) bei den ehemaligen Rechteinhabern begründeten (vgl. EGMR, Nr. 42527/98, Urteil vom 12. Juli 2001, insbesondere Ziffer 85 - Prinz Hans-Adam II von Liechtenstein gegen Deutschland).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 06.06.2000 - 42527/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,26876
EGMR, 06.06.2000 - 42527/98 (https://dejure.org/2000,26876)
EGMR, Entscheidung vom 06.06.2000 - 42527/98 (https://dejure.org/2000,26876)
EGMR, Entscheidung vom 06. Juni 2000 - 42527/98 (https://dejure.org/2000,26876)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,26876) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht