Rechtsprechung
   AG München, 28.05.2019 - 432 C 2881/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,15295
AG München, 28.05.2019 - 432 C 2881/19 (https://dejure.org/2019,15295)
AG München, Entscheidung vom 28.05.2019 - 432 C 2881/19 (https://dejure.org/2019,15295)
AG München, Entscheidung vom 28. Mai 2019 - 432 C 2881/19 (https://dejure.org/2019,15295)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,15295) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • BAYERN | RECHT

    BGB § 543 Abs. 1; GG Art. 1 Abs. 1,Art. 2 Abs. 1, Art. 13
    Die permanente Überwachung durch eine Kamera im Hausflur des gemeinschaftlichen Bereichs einer Wohngemeinschaft berechtigt zur fristlosen Kündigung

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Art. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 13 GG

  • rabüro.de

    Zur fristlosen Kündigung durch den Mieter wegen Überwachungskamera im Hausflur

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Fristlose Kündigung nach Videoüberwachung eines WG-Gemeinschaftsflurs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Ungenehmigte Videoüberwachung der WG berechtigt den Untermieter hier zur fristlosen Kündigung

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Wohngemeinschaft - Kameraüberwachung im Gemeinschaftsbereich

  • lto.de (Kurzinformation)

    Videoüberwachung in einer WG: Ein Zimmer hat keine "Haustür"

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Mietrecht - Ungenehmigte Videoüberwachung der WG berechtigt den Untermieter zur fristlosen Kündigung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung bei permanenter Kameraüberwachung im Flur einer Wohngemeinschaft rechtens

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung bei Videoüberwachung in der Wohngemeinschaft

  • loebisch.com (Kurzinformation)

    Kündigung wegen Videoüberwachung in der Mietwohnung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Unerlaubte Videoüberwachung berechtigt zur außerordentlichen Mietkündigung

  • datev.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung des Untermietverhältnisses bei ungenehmigter Videoüberwachung rechtens

  • rechtsportal.de (Kurzinformation)

    Untervermietung: Fristlose Kündigung wegen Videoüberwachung

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Fristlose Kündigung bei vertragswidriger Videoüberwachung! (IMR 2019, 319)

Papierfundstellen

  • ZMR 2019, 772
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht