Rechtsprechung
   AG München, 13.01.2012 - 474 C 19752/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,42010
AG München, 13.01.2012 - 474 C 19752/11 (https://dejure.org/2012,42010)
AG München, Entscheidung vom 13.01.2012 - 474 C 19752/11 (https://dejure.org/2012,42010)
AG München, Entscheidung vom 13. Januar 2012 - 474 C 19752/11 (https://dejure.org/2012,42010)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,42010) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Der vorgetäuschte Eigenbedarf

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Eigenbedarf, vorgetäuschter - Schadensersatz

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Kein Schadensersatz wegen vorgetäuschten Eigenbedarfs nach freiwilligem Auszug

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schadensersatz wegen vorgetäuschter Eigenbedarfskündigung

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Mieter gekündigt - Der vorgetäuschte Eigenbedarf

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Mietrecht - Der vorgetäuschte Eigenbedarf

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Vermieterin täuschte Eigenbedarf vor - Lässt sich der Mieter dennoch auf einen Vergleich ein, kann sein Anspruch auf Schadenersatz entfallen

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Kein Schadensersatz wegen vorgetäuschten Eigenbedarfs nach freiwilligem Auszug

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zum Schadenersatzanspruch des Mieters bei vorgetäuschtem Eigenbedarf des Vermieters

  • hausundgrund-rheinland.de (Kurzinformation)

    Ein vorab geschlossener Vergleich schließt Schadenersatzforderung des Mieters, wegen nicht Erfüllung des Eigenbedarfs, aus

Besprechungen u.ä. (2)

  • mummenhoff.net PDF, S. 9 (Entscheidungsbesprechung)

    Schadensersatzanspruch des Mieters bei vorgetäuschter Eigenbedarfskündigung und anschließendem Räumungsvergleich

  • 123recht.net (Kurzanmerkung)

    Vermieter hat Eigenbedarf nur vorgetäuscht // Hat der Mieter Anspruch auf Schadensersatz, auch nach einem erfolgten Vergleich?

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht