Rechtsprechung
   EGMR, 12.01.2016 - 48074/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,68
EGMR, 12.01.2016 - 48074/10 (https://dejure.org/2016,68)
EGMR, Entscheidung vom 12.01.2016 - 48074/10 (https://dejure.org/2016,68)
EGMR, Entscheidung vom 12. Januar 2016 - 48074/10 (https://dejure.org/2016,68)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,68) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Im Verfahren darf Richtern auch schon einmal "vorsätzliche Verzerrung der Wahrheit" und "dreistes Lügen" vorgeworfen werden

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    RODRIGUEZ RAVELO c. ESPAGNE

    Violation de l'article 10 - Liberté d'expression-Générale (Article 10-1 - Liberté d'expression) (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    RODRIGUEZ RAVELO v. SPAIN - [Spanish Translation] by the Spanish Ministry of Justice

    [SPA] Violation of Article 10 - Freedom of expression -General (Article 10-1 - Freedom of expression)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Anwaltsblatt (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    EMRK Art. 10
    EGMR stärkt Recht des Anwalts auf Justizkritik

  • Anwaltsblatt (Leitsatz)

    EMRK Art. 10
    EGMR stärkt Recht des Anwalts auf Justizkritik

  • anwaltverein.de (Kurzinformation)

    Meinungsfreiheit von spanischem Anwalt verletzt

  • rak-muenchen.de (Kurzinformation)

    Sanktionierung eines Rechtsanwalts verstößt gegen Recht auf Meinungsfreiheit

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Rechtsanwalt darf auch mit deutlichen Worten einem Gericht sagen, was er von seiner Prozessführung hält

Besprechungen u.ä. (2)

  • Anwaltsblatt (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    EMRK Art. 10
    EGMR stärkt Recht des Anwalts auf Justizkritik

  • stv-online.de PDF (Entscheidungsanmerkung)

Sonstiges

Papierfundstellen

  • AnwBl 2016, 353
  • AnwBl Online 2016, 185
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AGH Nordrhein-Westfalen, 01.12.2017 - 2 AGH 14/14

    Rechtsanwalt, Ausschließung aus der Rechtsanwaltschaft

    Der Schutz der Autorität und Unabhängigkeit der Justiz einerseits und die Meinungsfreiheit des Rechtsanwalts müssen andererseits bei der Bewertung von anwaltlicher Kritik in Einklang gebracht werden, wobei neben dem Inhalt auch der Kontext der Kritik und der Mandatsbezug zu berücksichtigen sind (EGMR Urteil vom 12. Januar 2016 - 48074/10, AnwBl. 2016, 353).
  • EGMR, 17.12.2019 - 23562/13

    ?¢ULU?ž c. ROUMANIE

    En l'espèce, la Cour relève tout d'abord que les propos litigieux du requérant, qui n'avait d'ailleurs pas la qualité d'avocat (voir, à contrario, Bono c. France, no 29024/11, § 15, 15 décembre 2015 ; Rodriguez Ravelo c. Espagne, no 48074/10, § 18, 12 janvier 2016 ; et Pais Pires de Lima c. Portugal, no 70465/12, § 7, 12 février 2019), visaient le refus que le juge C.L. avait opposé au requérant relativement à la représentation de clients devant le tribunal de première instance de Slatina.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht