Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 13.07.1984 - 5 A 1185/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,29599
OVG Nordrhein-Westfalen, 13.07.1984 - 5 A 1185/82 (https://dejure.org/1984,29599)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.07.1984 - 5 A 1185/82 (https://dejure.org/1984,29599)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. Juli 1984 - 5 A 1185/82 (https://dejure.org/1984,29599)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,29599) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.03.1991 - 15 A 1484/89

    Fortführung einer Hauptschule; Soziale und kulturelle Entwicklung

    (Vgl. zu dem Spannungsverhältnis zwischen Art. 7 Abs. 1 und Art. 28 Abs. 2 GG: BVerfG, Urteil vom 15.01.1969 2 BvR 301/66 -, BVerfGE 25, 124 ff. [zugrunde liegende Fallkonstellation]; OVG NW, Urteil vom 01.06.1984 - 5 A 736/84 -, NVwZ 1984, 806 [807]; ferner Urteil vom 13.07.1984 - 5 A 1185/82 -, Sammlung schul- und prüfungsrechtlicher Entscheidungen [SPE] I C IX [S. 21 ff., 21 e]; Beschluß vom 23.02.1989 15 B 3119/88 - Beschluß vom 23.03.1989 - 15 B 799/89 - Niehues, Schul- und Prüfungsrecht, 2. Aufl., 1983, Rn. 129 ff.; Müller, Schulorganisationsrecht Nordrhein-Westfalen, 1988, Rn. 70 ff.; zu sehr auf das Abwägungserfordernis ausgerichtet wohl: Binder, Die Schulschließung als Planungsentscheidung, S. 97 ff.).
  • VG Köln, 10.02.2012 - 10 L 175/12

    Eilantrag gegen Gesamtschule Rheinbach abgelehnt

    Für die Antragsteller zu 3) und 4) wäre nach der bisher zu dieser Frage ergangenen obergerichtlichen Rechtsprechung über die aufgrund der Schüler- und Elterngrundrechte anzunehmende Antragsbefugnis hinaus auch eine Antragsbefugnis aufgrund der einfachgesetzlichen Bestimmungen der §§ 78 Abs. 4, 81 Abs. 2 anzunehmen, bejahend für Schüler des ersten durch die Auflösung betroffenen Schuljahres zur Altregelung des § 8 des Schulverwaltungsgesetzes Nordrhein-Westfalen vom 18.01.1985 aufgrund von Abs. 6 der Vorschrift: OVG NRW, Urteil vom 13.07.1984 - 5 A 1185/82 - und Beschluss vom 02.04.1984 - 5 B 403/84 -.
  • VG Köln, 29.12.2010 - 10 L 1604/10

    Eilantrag gegen Gesamtschule Sankt Augustin erneut abgelehnt

    bejahend für Schüler des ersten durch die Auflösung betroffenen Schuljahres zur Altregelung des § 8 des Schulverwaltungsgesetzes Nordrhein-Westfalen vom 18.01.1985 aufgrund von Abs. 6 der Vorschrift: OVG NRW, Urteil vom 13.07.1984 - 5 A 1185/82 - und Beschluss vom 02.04.1984 - 5 B 403/84 -, 20.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht