Weitere Entscheidungen unten: BVerwG, 15.06.2007 | BVerwG, 11.05.2007

Rechtsprechung
   BVerwG, 11.06.2007 - 5 B 143.07 (5 B 193.06)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,15738
BVerwG, 11.06.2007 - 5 B 143.07 (5 B 193.06) (https://dejure.org/2007,15738)
BVerwG, Entscheidung vom 11.06.2007 - 5 B 143.07 (5 B 193.06) (https://dejure.org/2007,15738)
BVerwG, Entscheidung vom 11. Juni 2007 - 5 B 143.07 (5 B 193.06) (https://dejure.org/2007,15738)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,15738) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BVerwG, 27.09.2012 - 8 B 65.12

    Anforderungen an das Hinwirken auf eine weitere Sachverhaltsaufklärung

    Die Anhörungsrüge steht deshalb nicht offen, wenn das Gericht einem Beteiligtenvorbringen, das es zur Kenntnis genommen und in Erwägung gezogen hat, nicht gefolgt ist (Beschluss vom 11. Juni 2007 - BVerwG 5 B 143.07 - Buchholz 310 § 152a VwGO Nr. 3).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 28.01.2011 - 2 A 15.09

    Tatbestandsberichtigungsanträge (erfolglos); Normenkontrollurteil;

    Die Berichtigung setzt jedoch berichtigungsfähige tatsächliche Feststellungen voraus; § 119 VwGO vermittelt keinen Anspruch darauf, dass solche Feststellungen erstmals aufgenommen werden (vgl. BVerwG, Beschluss vom 11. Juni 2007 - 5 B 143.07 -, juris; Rennert, a.a.O.).
  • OVG Niedersachsen, 26.02.2013 - 10 LA 12/13

    Anhörungsrüge gegen einen den Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe für

    Das rechtliche Gehör ist nicht allein dadurch verletzt, dass das Gericht dem Vortrag eines Beteiligten nicht die aus dessen Sicht richtige Bedeutung zumisst (vgl. BVerwG, Beschluss vom 11. Juni 2007 - BVerwG 5 B 143.07, BVerwG 5 B 143.07 -, Buchholz 310 § 152a VwGO Nr. 3; Beschlüsse des Senats vom 23. November 2005 - 10 LA 191/05 -, n.v. und vom 9. März 2012 - 10 LA 6/12 und 10 LA 200/11 -, n.v.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BVerwG, 15.06.2007 - 5 B 145.07, 5 B 145.07 (5 B 193.06), 5 B 145.07 (5 B 143.07)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,22802
BVerwG, 15.06.2007 - 5 B 145.07, 5 B 145.07 (5 B 193.06), 5 B 145.07 (5 B 143.07) (https://dejure.org/2007,22802)
BVerwG, Entscheidung vom 15.06.2007 - 5 B 145.07, 5 B 145.07 (5 B 193.06), 5 B 145.07 (5 B 143.07) (https://dejure.org/2007,22802)
BVerwG, Entscheidung vom 15. Juni 2007 - 5 B 145.07, 5 B 145.07 (5 B 193.06), 5 B 145.07 (5 B 143.07) (https://dejure.org/2007,22802)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,22802) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BSG, 02.04.2009 - B 11 AL 2/09 C

    Statthaftigkeit eines Ablehnungsgesuchs und einer Anhörungsrüge im

    Demgemäß hat das Bundesverwaltungsgericht (Beschlüsse vom 11. und 15. Juni 2007 - 5 B 143/07 und 5 B 145/07) zu der entsprechenden Regelung in § 67 Abs. 1 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) entschieden, dass sowohl das Ablehnungsgesuch als auch die Anhörungsrüge eines nicht durch einen Prozessbevollmächtigten vertretenen Klägers unzulässig ist.
  • OVG Berlin-Brandenburg, 22.12.2009 - 10 B 4.09

    Richterablehnung; Besorgnis der Befangenheit; Vertretungszwang;

    Wegen der Unzulässigkeit des Ablehnungsgesuchs konnte das Gericht hierüber auch ohne dienstliche Äußerungen und unter Mitwirkung der abgelehnten Richter entscheiden (vgl. auch hierzu BVerwG, Beschluss vom 15. Juni 2007 - BVerwG 5 B 145.07 u.a. -, zitiert nach juris, Rn. 1).
  • VGH Bayern, 26.06.2012 - 1 B 11.2471

    Ablehnungsgesuch nicht postulationsfähiger Personen; Aussageverweigerung einer

    Über ein unwirksames Ablehnungsgesuch kann das Gericht auch ohne dienstliche Äußerungen und unter Mitwirkung der abgelehnten Richter entscheiden (vgl. BVerwG vom 15.6.2007 Az. 5 B 145.07 ).
  • BVerwG, 19.07.2007 - 5 B 163.07

    Ablehnungsgesuche des Klägers in den Verfahren betreffend die Anhörungsrügen

    Die Rügen des Klägers wegen Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör im Verfahren BVerwG 5 B 145.07 werden verworfen.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.09.2017 - 13 A 1929/17
    vgl. BVerwG, Beschluss vom 15. Juni 2007 - 5 B 145.07 -, juris, Rn. 1; OVG NRW, Beschluss vom 10. Mai 2011 - 17 E 512/11 -, juris, Rn. 4, m. N.; Bayerischer VGH, Urteil vom 26. Juni 2012 - 1 B 11.2471 -, juris, Rn. 24; Kopp/Schenke, VwGO, 23. Auflage 2017, § 67, Rn. 30.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.05.2011 - 17 E 512/11

    Anhörungsrüge ist mangels Postulationsfähigkeit bei Stellung der

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 15. Juni 2007 - 5 B 145.07 -, juris Rdnr. 1; Nds. OVG, Beschluss vom 28. November 2008 - 5 LA 447/08 -, NordÖR 2009, 26 = juris Rdnr. 3; OVG Berlin-Bbg., Beschluss vom 22. Dezember 2009 - 10 B 4.09 -, NJW 2010, 954 f. = juris Rdnr. 1; BayVGH, Beschluss vom 24. April 2006 - 26 B 02.2372 -, juris Rdnr. 1; Bader/Funke-Kaiser/Stuhlfauth/von Albedyll, VwGO, 5. Auflage 2011, § 67 Rdnr. 27; Kopp/ Schenke, VwGO, 16. Auflage 2009, § 67 Rdnr. 30; Meissner/Schenk, in: Schoch/Schmidt-Aßmann/ Pietzner, VwGO, Bd. I, Stand: Mai 2010, § 67 Rdnr. 67.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BVerwG, 11.05.2007 - 5 B 143.07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,38279
BVerwG, 11.05.2007 - 5 B 143.07 (https://dejure.org/2007,38279)
BVerwG, Entscheidung vom 11.05.2007 - 5 B 143.07 (https://dejure.org/2007,38279)
BVerwG, Entscheidung vom 11. Mai 2007 - 5 B 143.07 (https://dejure.org/2007,38279)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,38279) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Zulässigkeit eines Ablehnungsgesuchs gegen einen Richter des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) wegen einer Besorgnis der Befangenheit - Zulässigkeit und Begründetheit einer Anhörungsrüge beim BVerwG betreffend einen Beschluss desselben über die Zurückweisung eines ...

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht