Rechtsprechung
   VG Münster, 29.08.2013 - 5 K 1319/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,24015
VG Münster, 29.08.2013 - 5 K 1319/12 (https://dejure.org/2013,24015)
VG Münster, Entscheidung vom 29.08.2013 - 5 K 1319/12 (https://dejure.org/2013,24015)
VG Münster, Entscheidung vom 29. August 2013 - 5 K 1319/12 (https://dejure.org/2013,24015)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,24015) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Beamter Beihilfe Diabetes Mellitus Diabetikerwarnhund ärtzliche Verordnung medizinische Notwendigkeit Voranerkennung nachträgliche ärztliche Verordnung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Beamter; Beihilfe; Diabetes Mellitus; Diabetikerwarnhund; ärtzliche Verordnung; medizinische Notwendigkeit; Voranerkennung; nachträgliche ärztliche Verordnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Diabetikerwarnhund: Erst Verordnung, dann Anschaffung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Entfallen der Beihilfefähigkeit bei nachträglich ärztlicher Verordnung des Hilfsmittels (hier: Diabetikerwarnhund); Darlegen der medizinischen Notwendigkeit in der ärztlichen Verordnung vor Anschaffung des Hilfsmittels

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Baden-Württemberg, 30.11.2016 - 2 K 2338/15

    Zum Verhältnis von § 33 EStG, § 33b EStG und § 35a EStG im Zusammenhang mit

    So handelt es sich zum Beispiel bei Blindenführhunden (Hunde, die dafür ausgebildet sind, maßgebliche Hilfe in einem Grundbedürfnis, nämlich dem Sehen und den damit verbundenen Tätigkeiten, zu geben) im Unterschied zu Blindenbegleithunden, (deren Tätigkeit sich darauf beschränkt, dem Blinden dabei zu helfen, Gegenstände aufzunehmen, Strümpfe auszuziehen, Schuhe zu binden, Schnürsenkel aufzulösen, Schubladen auf- und zuzumachen, Stütze beim Straucheln zu bieten, Hilfe herbeizuholen und Besorgungen zu tätigen), um einen unmittelbaren Behinderungsausgleich (LSG Baden-Württemberg, Beschluss vom 10. Mai 2012 L 11 KR 804/11, juris; zur Beihilfefähigkeit der Aufwendungen für einen Diabetikerwarnhund vgl. VG Münster, Urteil vom 29. August 2012 5 K 1319/12, juris).
  • VG Saarlouis, 12.03.2015 - 6 K 717/13

    Beihilfe zu den Aufwendungen für psychotherapeutischer Behandlungen

    VG Münster, Urteil vom 29.08.2013 - 5 K 1319/12 -, juris; OVG Münster, Beschluss vom 11.05.2010 - 6 A 6/09 -, juris; VG München, Urteil vom 28.10.2010 - M 17 K 09.4252 -, juris.

    OVG Saarlouis, Urteil vom 26.06.2006 - 1 R 18/05 -, NVwZ-RR 2007, 333, juris; VG Münster, Urteil vom 29.08.2013 - 5 K 1319/12 -, juris, unter Hinweis auf BVerwG, Urteil vom 30. Januar 1997 - 2 C 10.96 -, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 1997, 1004 (1005); Urteil vom 29. Oktober 1992 - 2 C 19.90 -, Zeitschrift für Beamtenrecht (ZBR), 1993, 182 (183); Urteil vom 21. April 1982 - 6 C 34.79 -, Entscheidungen des BVerwG (BVerwGE) 65, 197 (203); OVG NRW, Beschluss vom 13. November 2003 - 6 A 798/03 -.

    VG Münster, Urteil vom 29.08.2013 - 5 K 1319/12 - a.a.O. unter Hinweis auf BVerwG, Urteil vom 22. März 1984 - 6 C 33.83 -, Buchholz, 238.90 Reise- und Umzugskosten Nr. 105, 78 (81); Urteil vom 3. Juni 1965 - VIII C 44.63 -, Buchholz, 238.91 BGr.1942 Nr. 8.

  • VG Münster, 22.05.2017 - 4 K 1366/16
    vgl. BVerwG, Urteil vom 22. März 1984 - 6 C 33.83 -, juris, Rn. 23; VG Münster, Urteil vom 29. August 2013 - 5 K 1319/12 -, juris, Rn. 50 ff.
  • VG Magdeburg, 07.12.2016 - 8 A 171/16

    Beihilfe

    Hat die Beihilfestelle jedoch Zweifel, kann sie auch in diesen Fällen eine nähere Begründung bei dem behandelnden Arzt einholen (vgl. zum Ganzen: VG Münster, Urteil vom 29.08.2013, 5 K 1319/12; juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht