Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 18.11.1991 - 5 K 368/87 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,14167
FG Düsseldorf, 18.11.1991 - 5 K 368/87 U (https://dejure.org/1991,14167)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 18.11.1991 - 5 K 368/87 U (https://dejure.org/1991,14167)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 18. November 1991 - 5 K 368/87 U (https://dejure.org/1991,14167)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,14167) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Abweichende Handhabung betr. Umsatzsteuerbefreiung medizinischer Fußpfleger in den Finanzbehörden NRW und Niedersachsen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BVerfG, 10.11.1999 - 2 BvR 1820/92

    Verletzung von GG Art 3 Abs 1 durch Nichtanwendung des in USTG § 4 Nr 14

    b) das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 18. November 1991 - 5 K 368/87 U -.

    Der Beschluß des Bundesfinanzhofs vom 1. September 1992 - V B 69/92 - sowie das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 18. November 1991 - 5 K 368/87 U - verletzen den Beschwerdeführer in seinem Grundrecht aus Artikel 3 Absatz 1 des Grundgesetzes.

  • BFH, 14.01.2000 - V B 182/99

    Nachträgliche Divergenz

    Das Finanzgericht (FG) wies die Klage durch Urteil vom 18. November 1991 5 K 368/87 U ab, weil der Kläger als Fußpfleger keine nach § 4 Nr. 14 Satz 1 UStG 1980 steuerbefreite "ähnliche heilberufliche Tätigkeit" ausgeübt habe.
  • FG Schleswig-Holstein, 29.01.2015 - 2 K 44/14

    Kindergeld auch für eine Übergangszeit zwischen einem Ausbildungsabschnitt und

    Die DA-FamEStG 63.3.3 Abs. 1 Satz 3 sowie DA-KG A 15 Abs. 1 Satz 3 stehen nicht im Einklang mit dem Gesetz und entfalten als Verwaltungsanweisungen keine Bindungswirkung für das Gericht, welches nach Art. 20 Abs. 3 Grundgesetz nur an Gesetz und Recht gebunden ist (BFH-Urteil vom 17. April 2013 X R 18/11, BStBl II 2014, 15; FG München, Beschluss vom 04. Februar 2014 5 V 3538/13, Juris; FG Düsseldorf, Urteil vom 18. November 1991 5 K 368/87 U, Juris).
  • FG Schleswig-Holstein, 28.01.2015 - 2 K 39/14

    Kindergeld: Übergangszeit bei freiwilligem Wehrdienst

    Die DA-FamEStG 63.3.3 Abs. 1 Satz 3 sowie DA-KG A 15 Abs. 1 Satz 3 stehen nicht im Einklang mit dem Gesetz und entfalten als Verwaltungsanweisungen keine Bindungswirkung für das Gericht, welches nach Art. 20 Abs. 3 Grundgesetz nur an Gesetz und Recht gebunden ist (BFH-Urteil vom 17. April 2013 X R 18/11, BStBl II 2014, 15; FG München, Beschluss vom 04. Februar 2014 5 V 3538/13, Juris; FG Düsseldorf, Urteil vom 18. November 1991 5 K 368/87 U, Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht