Rechtsprechung
   VG Trier, 10.02.2016 - 5 K 3875/15.TR   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,7668
VG Trier, 10.02.2016 - 5 K 3875/15.TR (https://dejure.org/2016,7668)
VG Trier, Entscheidung vom 10.02.2016 - 5 K 3875/15.TR (https://dejure.org/2016,7668)
VG Trier, Entscheidung vom 10. Februar 2016 - 5 K 3875/15.TR (https://dejure.org/2016,7668)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,7668) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 3 AsylVfG 1992, § 4 AsylVfG 1992, § 71a AsylVfG 1992, § 13 Abs 2 AsylVfG 1992, Art 16 Abs 1e EGV 343/2003
    Übereinstimmung der asylrechtlichen Regelungen zum Zweitantrag mit Europarecht; subsidiärer Schutz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zuerkennung des subsidiären Schutzes; Übereinstimmung von § 71a AsylG mit Europarecht; Stellen eines erfolglos gebliebenen Asylantrags in einem anderen Mitgliedstaat der EU; Statthaftigkeit einer Anfechtungsklage hinsichtlich Bestreitens des Stellens eines Asylantrags als ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • VG Hamburg, 14.07.2016 - 1 AE 2790/16

    Zur Pflicht der vollständigen Prüfung des internationalen Schutzes einschließlich

    aa) Die Vorgaben der Richtlinie 2013/32/EU stehen § 71a AsylG zwar nicht per se entgegen (VG Berlin, Beschl. v. 17.7.2015, 33 L 164.15 A, Rn. 10 ff.; VG Trier, Urt. v. 10.2.2016, 5 K 3875/15.TR, juris, Rn. 41 ff.; a. A. Marx, AsylVfG, 8. Auflage 2014, § 71a, Rn. 3 ff.).

    Nr. L 150 vom 25.2.2003, 1 ff.; im Folgenden : Verordnung (EG) Nr. 343/2003] im Ausland gestellten Asylantrages bereits VG Trier, Urt. v. 10.2.2016, 5 K 3875/15.TR, juris, Rn. 51 ff.).

  • VG Lüneburg, 18.06.2018 - 2 A 131/16

    Asylrecht - Zweitantrag

    Dabei beschränkt die Verfahrensrichtlinie a. F. diese Möglichkeit ebensowenig wie die Verfahrensrichtlinie n. F. auf Folgeanträge, die in demselben Mitgliedstaat gestellt werden (VG Berlin, Beschl. v. 17.7.2015 - 33 L 164.15 A -, juris, Rn. 10; zur europarechtlichen Zulässigkeit einer solchen Entscheidung bei einem mitgliedstaatsübergreifenden Folgeantrag s. VG Trier, Urt. v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR - juris, Rn. 42; offen gelassen von BVerwG, Urt. v. 14.12.2016 - 1 C 4/16 - juris, Rn. 26).

    Soweit in der Rechtsprechung gefordert wird, dass sich das erfolglos abgeschlossene Asylverfahren in einem anderen Mitgliedstaat auch auf die Gewährung des unionsrechtlichen subsidiären Schutzes beziehen müsse und das Bundesamt dies ggfs. durch Vorlage des Tenors und/oder der Gründe der ablehnenden mitgliedstaatlichen Entscheidung nachweisen müsse (so etwa VG Trier, Urt. v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR - juris Ls. 2 und Rn. 54 ff.; VG E-Stadt, Beschl. v. 14.7.2016 - 1 AE 2790/16 - juris Ls. 2 und Rn. 10 u. 16 ff.; VG München, Beschl. v. 3.4.2017 - M 21 S 16.36125 -, juris, Rn. 18; VG Lüneburg, Gerichtsbescheid v. 19.01.2018 - 3 A 365/17 -, juris, Rn. 14) gilt dies nach Überzeugung der Einzelrichterin nur eingeschränkt.

  • VG Gelsenkirchen, 21.12.2018 - 9a L 2316/18

    Asyl, Zweitantrag, subsidiärer Schutz

    Kammer, Beschluss vom 27. März 2018 - 9a L 560/18.A, S. 9 des Entscheidungsabdrucks, n.v. Vgl. auch VG Trier, Urteil vom 10. Februar 2016 - 5 K 3875/15.TR -, juris Rn. 52 ff.; VG Hamburg, Beschluss vom 14. Juli 2016 - 1 AE 2790/16 -, juris Rn. 9 f.; vgl. auch VG München, Beschluss vom 20. November 2017 - M 11 S 17.48158 - juris, Rn. 29.

    Statt aller mit dieser Schlussfolgerung in entsprechenden Fallgestaltungen Kammer, Beschluss vom 00.00.0000 -, S. 9 des Entscheidungsabdrucks, n.v und VG Trier, Urteil vom 10. Februar 2016 - 5 K 3875/15.TR -, juris Rn. 57.

  • VG Lüneburg, 15.11.2018 - 3 B 15/18

    Asyl - Zweitantrag - Asylverfahren in Norwegen - Prüfungsmaßstab bei Antrag auf

    Das erfolglos abgeschlossene Asylverfahren in einem anderen Mitgliedsstaat der EU oder sicherem Drittstaat muss sich auch auf die Gewährung des unionsrechtlichen subsidiären Schutzes beziehen (vgl. VG Lüneburg 3 B 43/17 vom 20.02.2018 - nicht amtl. veröffentlicht; VG Lüneburg Urt. v. 8.08.2017 - 3 A 92/16 , juris; VG München, Beschl. v. 20.11.2017 - M 11 S 17.48158 - und v. 3.4.2017 - M 21 S 16.36125 - VG Trier, Urt. v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR -, juris Ls. 2 und Rn. 54 ff).
  • VG Bayreuth, 13.03.2018 - B 7 K 17.31917

    Kein weiteres Asylverfahren bei Zweitantrag

    Vielmehr verstoßen §§ 29 Abs. 1 Nr. 5 Alt. 2, 71a Abs. 1 AsylG nicht gegen Unionsrecht (vgl. VG Osnabrück, U.v. 28.2.2018 - 5 A 79/17 - juris; VG Minden, B.v. 31.7.2017 - 10 L 109/17.A - juris; VG Köln, B.v. 5.7.2017 - 18 L 2711/17.A - juris; VG Hamburg, B.v. 14.7.2016 - 1 AE 2790/16 - juris; VG Aachen, U.v. 8.3.2016 - 3 K 2147/15.A - juris; VG Trier, B.v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR - juris; VG Berlin, B.v. 17.7.2015 - 33 L 164.15 A - juris; VG Augsburg, B.v. 26.9.2017 - Au 4 S 17.34595 - juris).
  • VG Augsburg, 29.09.2017 - Au 4 S 17.34676

    Ausreichende Erkenntnisse über Ausgang des Asylverfahrens in Italien trotz

    Vielmehr hat die verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung bislang keine Unionsrechtswidrigkeit von §§ 29 Abs. 1 Nr. 5 Alt. 2, 71a Abs. 1 AsylG angenommen (vgl. VG Augsburg, B.v. 25.9.2017 - Au 4 S. 17.34595; VG Minden, B.v. 31.7.2017 - 10 L 109/17.A - juris Rn. 17 ff; VG Köln, B.v. 5.7.2017 - 18 L 2711/17.A - juris Rn. 5 ff.; VG Hamburg, B.v. 14.7.2016 - 1 AE 2790/16 - juris Rn. 11 ff.; VG Aachen, U.v. 8.3.2016 - 3 K 2147/15.A - juris; VG Trier, B.v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR - juris Rn. 41; VG Berlin, B.v. 17.7.2015 - 33 L 164.15 A - juris Rn. 10 ff.).
  • VG München, 03.04.2017 - M 21 S 16.36125

    Rechtmäßige Ausreiseaufforderung und Abschiebungsandrohung nach Nigeria

    Das erfolglos abgeschlossene Asylverfahren in einem anderen Mitgliedstaat muss sich auch auf die Gewährung des unionsrechtlichen subsidiären Schutzes beziehen (ebenso VG Trier, U.v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR - juris Ls. 2 und Rn. 54 ff.; VG Hamburg, B.v. 14.7.2016 - 1 AE 2790/16 - juris Ls. 2 und Rn. 10 u. 16 ff.).
  • VG Gelsenkirchen, 09.11.2018 - 12a K 3432/16

    Asylantrag Zweitantrag subsidiärer Schutz Prinzip des gegenseitigen Vertrauens

    K. 2015 - 33 L 164.15.A -, juris Rn. 10 ff. m. w. N.;VG Trier, Urteil vom 10. Februar 2016 - 5 K 3875/15.TR -, juris Rn. 42 ff.; a. A. Marx, AsylG, Kommentar, 9. Aufl. 2016, § 71a Rn. 3 ff.; das BVerwG, Urteil vom 14. Dezember 2016 - 1 C 4.16 - juris Rn. 26, hat die Vereinbarkeit des § 71a AsylG mit Unionsrecht ausdrücklich offen gelassen.
  • VG Lüneburg, 14.03.2018 - 3 B 5/18

    Asyl

    Das erfolglos abgeschlossene Asylverfahren in einem anderen Mitgliedsstaat muss sich auch auf die Gewährung des unionsrechtlichen subsidiären Schutzes beziehen (vgl. VG Lüneburg 3 B 43/17 vom 20.02.2018 - nicht amtl. veröffentlicht; VG Lüneburg Urt. v. 8.08.2017 - 3 A 92/16 , juris; VG München, Beschl. v. 20.11.2017 - M 11 S 17.48158 - und v. 3.4.2017 - M 21 S 16.36125 - VG Trier, Urt. v. 10.2.2016 - 5 K 3875/15.TR -, juris Ls. 2 und Rn. 54 ff).
  • VG Cottbus, 31.07.2019 - 6 K 1895/18
    Das mit Asylentscheid vom 16. Juni 2016 in der Schweiz abgeschlossene Asylverfahren des Klägers dürfte den an ein Asylverfahren im Sinne von § 71 a Abs. 1 AsylG zu stellenden Anforderungen nicht gerecht werden, da nach richtlinienkonformer Auslegung von § 71 a Abs. 1 AsylG neben der Prüfung der Flüchtlingseigenschaft auch die Prüfung des subsidiären Schutzes Gegenstand des erfolglos abgeschlossenen Asylverfahrens gewesen sein muss (vgl. ebenso: Verwaltungsgericht Trier, Urteil vom 10. Februar 2016 - 5 K 3875/15.TR -, juris Rn. 55 f; Verwaltungsgericht Hamburg, Beschluss vom 14. Juli 2016 - 1 AE 2790/16 -, juris Rn. 10 ff.; Verwaltungsgericht München, Beschluss vom 20. November 2017 - M 11 S 17.48158 -, juris Rn. 27).
  • VG Augsburg, 26.09.2017 - Au 4 S 17.34595

    Kein einstweiliger Rechtsschutz durch Zweitantrag bei vorausgegangenem

  • VG München, 20.11.2017 - M 11 S 17.48158

    Subsidiärer Schutzstatus, Rücknahme des Asylantrags, Abschiebungsandrohung,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht