Rechtsprechung
   VG Münster, 12.11.2015 - 5 K 954/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,34208
VG Münster, 12.11.2015 - 5 K 954/14 (https://dejure.org/2015,34208)
VG Münster, Entscheidung vom 12.11.2015 - 5 K 954/14 (https://dejure.org/2015,34208)
VG Münster, Entscheidung vom 12. November 2015 - 5 K 954/14 (https://dejure.org/2015,34208)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,34208) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • damm-legal.de

    Ausgabe von Apotheken-Gutscheinen kann gegen die Preisbindung verstoßen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vereinbarkeit von Werbung einer Apotheke mit Kundengeschenken auf einem Werbeflyer mit den Vorschriften zur Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens; Gewährleistung eines einheitlichen Apothekenabgabepreises für die vom Verkehr außerhalb der Apotheken ausgeschlossen ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Ausgabe von Apotheken-Gutscheinen kann gegen die Preisbindung verstoßen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Apotheken-Zugaben können gegen die Preisbindung verstoßen

  • Jurion (Kurzinformation)

    Verstoß gegen arzneimittelrechtliche Preisbindung bei Ausgabe von Gutscheinen durch eine Apotheke

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BVerwG - 3 C 21.18 (anhängig)

    Berufsrechtliche Untersagungsverfügung

    Vorinstanzen: OVG Münster, 13 A 2979/15 ; VG Münster, 5 K 954/14 Parteien: F. ./. Apothekerkammer Westfalen-Lippe BVerwG 3 C 21.18:.
  • VG Münster, 10.06.2014 - 5 L 347/14

    Untersagungsverfügung der Gewährung von Vorteilen zusammen mit dem Erwerb

    Der gemäß § 80 Abs. 5 Satz 1 VwGO zulässige Antrag der Antragstellerin, die aufschiebende Wirkung ihrer Klage 5 K 954/14 gegen die Untersagungsverfügung der Antragsgegnerin vom 1. April 2014 wiederherzustellen, ist unbegründet.

    Die aufschiebende Wirkung der gegen Nr. 1 der Untersagungsverfügung gerichteten Klage 5 K 954/14 ist nicht wiederherzustellen.

  • VG Gelsenkirchen, 27.01.2016 - 7 K 2058/14

    Apothekenrechtliche Ordnungsverfügung

    So auch VG Münster, Urteile vom 12. November 2015 - 5 K 953/14 - und - 5 K 954/14 -, juris.
  • BVerwG - 3 C 20.18 (anhängig)

    Berufsrechtliche Untersagungsverfügung

    Vorinstanzen: OVG Münster, 13 A 2979/15 ; VG Münster, 5 K 954/14 Parteien: F. ./. Apothekerkammer Westfalen-Lippe BVerwG 3 C 21.18:.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht