Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 19.06.1989 - 5 S 3175/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1989,5177
VGH Baden-Württemberg, 19.06.1989 - 5 S 3175/87 (https://dejure.org/1989,5177)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 19.06.1989 - 5 S 3175/87 (https://dejure.org/1989,5177)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 19. Juni 1989 - 5 S 3175/87 (https://dejure.org/1989,5177)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,5177) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Landesrecht Baden-Württemberg (Leitsatz)

    § 6 Abs 1 LuftVG, § ... 8 Abs 1 LuftVG, § 9 Abs 2 LuftVG, § 10 Abs 1 LuftVG, § 22 Nr 11 LuftVO, § 3 FluLärmG, § 73 Abs 3 VwVfG, § 73 Abs 8 VwVfG, § 6 Abs 4 S 1 LuftVG, § 10 Abs 3 LuftVG, § 11 Abs 3 S 3 NatSchG BW, § 38 S 1 BauGB vom 08.12.1986
    Planfeststellung für einen Flughafenausbau - Abwägung, Lärmschutz

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Hamburg, 02.06.2005 - 2 Bf 345/02

    Planfeststellung für Werkflugplatz

    Dem Planfeststellungsbeschluss liegt insoweit die in der Begründung zum Ausdruck kommende Rechtsauffassung der Beklagten zugrunde, ein Schutz vor Lärmimmissionen außerhalb der Gebäude sei als solcher nicht möglich, Anlass zur Regelung der Voraussetzungen von Entschädigungszahlungen nach § 74 Abs. 2 Satz 3 HmbVwVfG bestehe jedoch erst, wenn die Immissionsbelastung eine gegenüber Ansprüchen auf passiven Lärmschutz sehr viel höhere Grenze überschreite, die nach Auffassung des VGH Mannheim (Urt. v. 19.6.1989 - 5 S 3175/87) auch erst bei der enteignungsrechtlichen Zumutbarkeitsgrenze liegen könne.
  • VGH Baden-Württemberg, 24.10.2002 - 8 S 2225/02

    Örtliche Zuständigkeit des VGH für Flugrouten über eigenem Bundesland;

    Denn der Flughafen Stuttgart hat vor seinem Ausbau auf einer Landebahn mit einer Länge von 2.550 m (vgl. VGH Bad.-Württ., Urteile vom 19.6.1989 - 5 S 3056/87 - VBlBW 1990, 100 und - 5 S 3175/87 -) Langstreckenflüge abgewickelt.
  • VGH Baden-Württemberg, 05.04.1990 - 5 S 2119/89

    Planfeststellung einer Bundesfernstraße - öffentliche Belange - Existenzbedrohung

    Der Beklagte beruft sich zur Stützung seiner Behauptung, die Zusage der Stadt F vom 27.3.1987 gewährleiste, daß eine Existenzgefährdung landwirtschaftlicher Betriebe durch den Bau der B ... nicht eintreten werde, ferner zu Unrecht auf die Urteile des Senats vom 19.6.1989 (-- 5 S 3175/87 u.a. -- Flughafen Stuttgart).
  • BVerwG, 05.10.1990 - 4 B 247.89

    Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss mit dem der Plan für den Ausbau des

    Der beschließende Senat verweist zur Begründung zunächst auf seinen Beschluß vom 5. Oktober 1990 in der Sache BVerwG 4 B 249.89 (VOR Baden-Württemberg 5 S 3175/87).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht