Rechtsprechung
   LG Bochum, 07.01.1983 - 5 S 333/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1983,17574
LG Bochum, 07.01.1983 - 5 S 333/82 (https://dejure.org/1983,17574)
LG Bochum, Entscheidung vom 07.01.1983 - 5 S 333/82 (https://dejure.org/1983,17574)
LG Bochum, Entscheidung vom 07. Januar 1983 - 5 S 333/82 (https://dejure.org/1983,17574)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,17574) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 17.11.2010 - VIII ZR 90/10

    Zur Kündigung eines Mietverhältnisses über eine Wohnung in einem vom Vermieter

    a) Für die Beurteilung, ob in einem Gebäude mehr als zwei Wohnungen vorhanden sind, ist die Verkehrsanschauung maßgebend (vgl. Senatsurteil vom 25. Juni 2008 - VIII ZR 307/07, WuM 2008, 564 Rn. 20; LG Hamburg, WuM 1994, 215; Staudinger/Rolfs, BGB, Neubearb. 2006, § 573a Rn. 6; MünchKommBGB/Häublein, 5. Aufl., § 573a Rn. 10; Bamberger/Roth/Hannappel, BGB, 2. Aufl., § 573a Rn. 14); auf eine eventuelle baurechtswidrige Errichtung kommt es danach schon deshalb nicht an, weil trotz Baurechtswidrigkeit eine tatsächliche Wohnnutzung erfolgen kann (LG Bochum, WuM 1984, 133 f.; LG Köln, WuM 1985, 63; Sternel, Mietrecht aktuell, 4. Aufl., Rn. XI 391; Sonnenschein, NZM 2000, 1, 4; Soergel/Heintzmann, BGB, 13. Aufl., § 573a Rn. 4).
  • LG Saarbrücken, 31.03.2006 - 13 B S 112/05

    Voraussetzungen für die Kündigung eines Mietvertrags aufgrund eines

    Eine Wohnung wird in Rechtsprechung (LG Bonn, WuM 1992, 24 [LG Bonn 19.09.1991 - 6 S 112/91] ; LG Aachen WuM 1993, 616 [LG Aachen 29.07.1993 - 6 S 106/93] ; LG Bochum WuM 1984, 133 [LG Bochum 07.01.1983 - 5 S 333/82] ; LG Hamburg, WuM 1994, 215 [LG Hamburg 23.02.1993 - 316 S 139/91] ; LG Kempten, WuM 1994, 254 [LG Kempten 27.10.1993 - S 544/93] , LG Braunschweig WuM 1985, 64 [LG Braunschweig 24.05.1983 - 6 S 53/83] ) und Schrifttum (Blank in Schmidt-Futterer, Mietrecht, 8. Aufl. 2003, § 573a Rn. 21; ders. in Blank-Börstinghaus, Mietrecht, 2. Aufl., 2004, § 573a Rn. 18; Häublein in MK-BGB, 4. Aufl., § 573 Rn. 11; Sonnenschein NZM 2000, 1, 2) in Anlehnung an DIN 283 definiert als "die Summe der Räume, welche die Führung eines Haushalts ermöglichen, darunter stets eine Küche oder ein Raum mit Kochgelegenheit.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht