Rechtsprechung
   LAG Mecklenburg-Vorpommern, 25.10.2011 - 5 Sa 140/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,31520
LAG Mecklenburg-Vorpommern, 25.10.2011 - 5 Sa 140/11 (https://dejure.org/2011,31520)
LAG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 25.10.2011 - 5 Sa 140/11 (https://dejure.org/2011,31520)
LAG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 25. Januar 2011 - 5 Sa 140/11 (https://dejure.org/2011,31520)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,31520) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW

    BGB § 249 BGB § 276 BGB § 280 BGB § 619a

  • openjur.de

    Arbeitnehmerhaftung - Anforderungen an eine Schadensersatzklage gegen einen LKW-Fahrer wegen eines Hinterachsenschadens am Fahrzeug

  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 249 BGB, § 276 BGB, § 280 BGB, § 619a BGB
    Arbeitnehmerhaftung - Anforderungen an eine Schadensersatzklage gegen einen LKW-Fahrer wegen eines Hinterachsenschadens am Fahrzeug

  • ra-skwar.de

    Haftung Arbeitnehmer - Schadenszurechnung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schlüssigkeit der Schadensersatzklage eines Arbeitgebers bei fehlendem Sachvortrag zur Schädigungshandlung des Arbeitnehmers; Anforderungen an die Indizwirkung der Benutzung einer Differentialsperre für den Hinterachsschaden eines Lastkraftwagens

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Arbeitnehmerhaftung - Schadensersatz des Arbeitnehmers

  • rabüro.de

    Zur Frage der Zurechnung eines Fahrzeugschadens zum Fahrer, welcher das Fahrzeug zuletzt benutzt hat

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unschlüssige Schadensersatzklage des Arbeitgebers bei fehlendem Sachvortrag zur Schädigungshandlung; unzureichende Indizwirkung der Benutzung einer Differentialsperre für den Hinterachsschaden des Lastkraftwagens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber muss beweisen, dass sein LKW-Fahrer für einen Schaden an der Hinterachse verantwortlich ist

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht