Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 07.11.2006 - 5 Sa 159/06   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • LAG Schleswig-Holstein PDF

    Ausbildungsvergütung, Angemessenheit, Krankenpflegeschülerin, Vergütung, tarifliche, Maßstab, Ausbildungsvertrag, Vergütungsabrede, Nichtigkeit

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Ausbildungsvergütung - Streit um die Angemessenheit

  • hensche.de

    Ausbildungsvergütung, Vergütung

  • ra-felsmann.de

    Tariflohn auch bei Ausbildungsvergütung im Pflegeberuf

  • verdi.de PDF
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Angemessenheit einer vereinbarten Vergütung für die Ausbildung zur Krankenpflegerin; Funktionen einer angemessenen Ausbildungsvergütung; Anforderungen an die Darlegungslast und Beweislast für die Unangemessenheit der gezahlten bzw. vertraglich vereinbarten Ausbildungsvergütung; Rechtmäßigkeit der Unterschreitung der tariflichen Vergütung um 35,65 Prozent im Ausbildungsvertrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • drschmel.de (Kurzinformation)

    Ausbildungsvergütung: 35 Prozent unter Tarif ist zu wenig

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Kündigungsrecht: Sonderkündigungsschutz für schwerbehinderte Menschen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Ausbildungsvergütung 35 % unter Tarif ist unzulässig - Trotz Gemeinnützigkeit des Arbeitgebers keine Ausnahmesituation

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des LAG Schleswig-Holstein vom 07.11.2006, Az.: 5 Sa 159/06 (Angemessenheit der Ausbildungsvergütung - Krankenpflegeschülerin)" von RA Robert Roßbruch, FA ArbR, original erschienen in: PflR 2007, 130 - 131.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BAG, 19.02.2008 - 9 AZR 1091/06

    Ausbildungsvergütung - Angemessenheit - Krankenpflege

    Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein vom 7. November 2006 - 5 Sa 159/06 - in der Hauptsache teilweise und im Kostenpunkt insgesamt aufgehoben.
  • LAG München, 17.06.2011 - 6 Sa 19/11

    Angemessene Ausbildungsvergütung

    53 c. In den Fällen nicht gegebener Tarifbindung ist die Angemessenheit nach § 17 Abs. 1 BBiG zu bestimmen (BAG v. 15.12.2005 - 6 AZR 224/05, AP BBiG § 10 Nr. 15; Sächsisches Landesarbeitsgericht v. 30.9. 2005 - 3 Sa 542/04, LAGE BBiG § 19 Nr. 4; LAG Schleswig-Holstein v. 7.11.2006 - 5 Sa 159/06, EzB BBiG § 17 Abs. 1 Nr. 62; Leinemann/Taubert , a.a.O., Rz. 14).
  • ArbG Berlin, 10.08.2007 - 28 Ca 6934/07

    Sittenwidrigkeit der Vergütung - Praktikum - übliche Vergütung

    Wenn die Vergütung, wie hier, um mehr als 20% hinter den tariflichen Sätzen zurückbleibt, kann man sie nicht mehr als angemessen ansehen"; im Anschluss BAG 30.9.1998 - 5 AZR 690/97 - AP § 10 BBiG Nr. 8 = NZA 1999, 265 (II.3); 25.7.2002 - 6 AZR 311/00 - AP § 10 BBiG Nr. 11 (I.1.); 8.5.2003 - 6 AZR 191/02 - AP § 10 BBiG Nr. 14 = NZA 2003, 1343 (II.2.); s. zuletzt LAG Schleswig-Holstein 7.11.2006 - 5 Sa 159/06 - ("Juris"; Revision: BAG 9 AZR 1091/06) (I.1 b).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht