Rechtsprechung
   LAG Köln, 18.12.2013 - 5 Sa 316/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,46870
LAG Köln, 18.12.2013 - 5 Sa 316/13 (https://dejure.org/2013,46870)
LAG Köln, Entscheidung vom 18.12.2013 - 5 Sa 316/13 (https://dejure.org/2013,46870)
LAG Köln, Entscheidung vom 18. Dezember 2013 - 5 Sa 316/13 (https://dejure.org/2013,46870)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,46870) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ausstattung einer Rentnergesellschaft; Schadensersatz durch Veräußerung der Gesellschaftsteile; Ausgliederung der Betriebsrentner

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 242; BetrAVG § 3; BetrAVG § 4; BetrAVG § 7
    Ausstattung einer Rentnergesellschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 04.08.2016 - 5 Sa 155/16

    Schadensersatz wegen Insolvenzverschleppung - Sachwalterhaftung

    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz (Az. 5 Sa 316/13) hat am 26.08.2013 gem. § 278 Abs. 6 ZPO das Zustandekommen eines Vergleichs festgestellt, der - auszugsweise - folgenden Wortlaut hat:.

    Der Kläger wäre so zu stellen, wie er gestanden hätte, wenn er den Vergleich, dessen Zustandekommen am 26.08.2013 gem. § 278 Abs. 6 ZPO vom Landesarbeitsgericht (5 Sa 316/13) festgestellt worden ist, nicht abgeschlossen hätte.

  • LAG Köln, 31.07.2014 - 13 Sa 224/14

    Betriebsrentenanpassung

    Führt die Ausgliederung von Versorgungsverbindlichkeiten zu einer unzureichenden Ausstattung der sogenannten Rentnergesellschaft, kann dies auch einen Schadensersatzanspruch auslösen (vgl. dazu BAG 01.03.2008 - 3 AZR 358/06; im Anschluss daran LAG Köln 18.12.2013 - 5 Sa 316/13 und LAG Köln 12.06.2013 - 3 Sa 815/12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht