Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 15.02.2018 - 5 Sa 425/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,12318
LAG Schleswig-Holstein, 15.02.2018 - 5 Sa 425/17 (https://dejure.org/2018,12318)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 15.02.2018 - 5 Sa 425/17 (https://dejure.org/2018,12318)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 15. Februar 2018 - 5 Sa 425/17 (https://dejure.org/2018,12318)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,12318) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 1 BUrlG, §§ 64 Abs. 2 lit. b, 66 Abs. 1 ArbGG, §§ 519, 520 ZPO, § 611 Abs. 1 BGB, § 362 Abs. 1 BGB, § 11 Abs. 2 BUrlG, § 614 BGB, § 97 ZPO, § 64 Abs. 6 ArbGG, § 72 Abs. 2 ArbGG

  • LAG Schleswig-Holstein PDF

    Urlaubsabgeltung, Eigenkündigung, ordentliche, Freistellung von der Arbeit, Urlaubsansprüche, Anrechnung

  • arbeitsrechtsiegen.de

    Arbeitnehmer-Eigenkündigung- Freistellung von der Arbeit - Urlaubsabgeltung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 20.08.2019 - 9 AZR 468/18

    Urlaub - Freistellungserklärung des Arbeitgebers

    Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein vom 15. Februar 2018 - 5 Sa 425/17 - wird zurückgewiesen.
  • LAG Hamm, 21.11.2018 - 4 Sa 388/18

    Umfang der Vergütungsansprüche des Arbeitnehmers bei Weiterbeschäftigung während

    In der Rechtsprechung des BAG ist anerkannt, dass der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer Urlaub vorsorglich für den Fall gewähren kann, dass eine von ihm erklärte ordentliche oder außerordentliche Kündigung das Arbeitsverhältnis nicht auflöst (BAG, Urteil vom 19.01.2016 - 2 AZR 449/15 = NZA 2016, 1144 ff.; LAG Schleswig-Holstein, Urteil vom 15.02.2018 - 5 Sa 425/17 - juris).
  • ArbG Rheine, 05.12.2018 - 3 Ca 1049/18

    Zahlungsanspruch auf Urlaubsabgeltung hinsichtlich Erfüllung durch die

    Auch dies ist Voraussetzung für die wirksame Gewährung des Urlaubs (vgl. Röller in Küttner, Personalbuch 2018, Urlaubsanspruch, Rn. 2 m.w.N.; LAG Schleswig Holstein Urteil v. 15.02.2018 - 5 Sa 425/17).

    Insoweit unterscheidet sich der vorliegende Fall von denjenigen in den Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts vom 10.02.2015 (9 AZR 455/13) und 19.01.2016 (2 AZR 449/15), in denen der Arbeitnehmer bei Urlaubsantritt nicht wusste, ob ihm ein Urlaubsentgelt sicher gezahlt wird (vgl. hierzu LAG Schleswig-Holstein Urteil v. 15.02.2018 - 5 Sa 425/17).

  • ArbG Düsseldorf, 10.06.2020 - 8 Ga 27/20
    Möglich ist dies u.U. infolge einer Eigenkündigung des Arbeitnehmers (LAG Schleswig-Holstein 15. Februar 2018 - 5 Sa 425/17 - Kreitner, in Küttner, Personalbuch 27. Aufl., Stichwort "Freistellung von der Arbeit" Rn. 17 f.) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht