Weitere Entscheidung unten: LAG München, 02.04.2014

Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 15.05.2014 - 5 Sa 60/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,16870
LAG Rheinland-Pfalz, 15.05.2014 - 5 Sa 60/14 (https://dejure.org/2014,16870)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15.05.2014 - 5 Sa 60/14 (https://dejure.org/2014,16870)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15. Mai 2014 - 5 Sa 60/14 (https://dejure.org/2014,16870)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,16870) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 1 Abs 2 S 1 Alt 2 KSchG
    Ordentliche verhaltensbedingte Kündigung - Drohung der Veröffentlichung von Geschäftsunterlagen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • arbeitsrecht-rheinland-pfalz.de

    Drohung mit der Presse rechtfertigt außerordentliche Kündigung

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Drohung mit der Presse rechtfertigt außerordentliche Kündigung

  • anwalt24.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verhaltensbedingte Kündigung eines Sekretärs der Geschäftsführung bei Drohung mit gezielter Veröffentlichung von Geschäftsunterlagen für den Fall seiner Kündigung

  • rechtsportal.de

    Verhaltensbedingte Kündigung eines Sekretärs der Geschäftsführung bei Drohung mit gezielter Veröffentlichung von Geschäftsunterlagen für den Fall seiner Kündigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • faz.net (Kurzinformation)

    Darf ich brisante Betriebsinterna an die Öffentlichkeit bringen?

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Drohung mit der Presse - Ordentliche verhaltensbedingte Kündigung

  • bista.de (Kurzinformation)

    Drohung mit der Presse rechtfertigt Kündigung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Drohung mit Presse kann Kündigung rechtfertigen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG München, 02.04.2014 - 5 Sa 60/14, 5 Sa 59/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,28841
LAG München, 02.04.2014 - 5 Sa 60/14, 5 Sa 59/14 (https://dejure.org/2014,28841)
LAG München, Entscheidung vom 02.04.2014 - 5 Sa 60/14, 5 Sa 59/14 (https://dejure.org/2014,28841)
LAG München, Entscheidung vom 02. April 2014 - 5 Sa 60/14, 5 Sa 59/14 (https://dejure.org/2014,28841)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,28841) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW

    § 112 BetrVG, § ... 17 KSchG, § 17 Abs. 2 KSchG, § 216 b SGB III, §§ 169 ff. SGB III, §§ 169 ff SGB III, Art. 9 Abs. 3 GG, §§ 3 Abs. 1, 4 Abs. 1 TVG, § 305 c Abs. 2 BGB, § 75 BetrVG, Art. 3 Abs. 1 GG, §§ 112 Abs. 1 Satz 3, 77 Abs. 4 BetrVG, § 75 Abs. 1 BetrVG, § 3 Abs. 1 TVG, § 139 BGB, §§ 9 TVG, 108 Abs. 4 ArbGG, § 111 SGB III, § 3 Nr. 2 EStG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 1 ArbGG

  • Arbeitsgerichtsbarkeit in Bayern

    BetrVG § 75 Abs. 1; TVG § 3 Abs. 1 und 2, § 4 Abs. 1 und 3
    Tarifsozialplan, Differenzierung nach Gewerkschaftsmitgliedschaft

  • rechtsportal.de

    Wirksame Differenzierungsklausel zugunsten von Gewerkschaftsmitgliedern in Transfer- und Sozialtarifvertrag

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)
  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Wirksame Differenzierungsklausel zugunsten von Gewerkschaftsmitgliedern in Transfer- und Sozialtarifvertrag; Unbegründete Zahlungsklage eines nichtorganisierten Arbeitnehmers auf erhöhte Entgelt- und Abfindungszahlungen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 25.01.2017 - 4 AZR 471/14

    Stichtagsregelung für Leistungen an Gewerkschaftsmitglieder

    Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 2. April 2014 - 5 Sa 60/14 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht