Weitere Entscheidung unten: BGH, 05.09.2001

Rechtsprechung
   BGH, 05.09.2001 - 5 StR 330/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,2632
BGH, 05.09.2001 - 5 StR 330/01 (https://dejure.org/2001,2632)
BGH, Entscheidung vom 05.09.2001 - 5 StR 330/01 (https://dejure.org/2001,2632)
BGH, Entscheidung vom 05. September 2001 - 5 StR 330/01 (https://dejure.org/2001,2632)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,2632) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Verurteilung des DDR-Sportbundpräsidenten Manfred Ewald wegen Verantwortlichkeit für Doping rechtskräftig

  • nomos.de PDF, S. 50 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    § 115 StGB/DDR; § 78b Abs. 1 StGB
    DDR-Doping/Verjährung

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Verurteilung wegen Dopings von DDR-Sportbundpräsidenten rechtskräftig

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 50 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    § 115 StGB/DDR; § 78b Abs. 1 StGB
    DDR-Doping/Verjährung

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia
    +1
    Weitere Entscheidungen mit demselben BezugBGH, 05.09.2001 - 5 StR 330/01

    Verurteilung des DDR-Sportbundpräsidenten Manfred Ewald wegen Verantwortlichkeit

    LG Berlin, 18.07.2000 - 28 Js 14/98

    Manfred Ewald

    (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Manfred Ewald

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJ 2001, 605 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 06.11.2001 - 5 StR 363/01

    Verfolgungsverjährung; Ruhen der Verjährung (Verneinung eines quasigesetzlichen

    a) Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs wird das Ruhen der Verjährung angenommen für die Strafverfolgung in Fällen von Schüssen an der innerdeutschen Grenze (BGHSt 40, 48; 40, 113), in Fällen von Rechtsbeugungen und damit tateinheitlich zusammentreffenden Delikten durch Angehörige der DDR-Justiz in politischen Strafsachen (BGHSt 41, 247, 248; 41, 317, 320), in Fällen vom MfS veranlaßter Verschleppungen von Bundesbürgern in die DDR (BGHSt 42, 332, 336 ff.), von Freiheitsberaubungen durch politische Denunziationen (vgl. BGH NStZ-RR 1997, 100, 101) sowie in Fällen staatlich zentral gelenkter Vergabe schädlicher Dopingmittel an uneingeweihte Sportler (BGHR StGB § 78b Abs. 1 - Ruhen 8 und BGH, Beschluß vom 5. September 2001 - 5 StR 330/01 -).
  • OLG Frankfurt, 17.02.2003 - 8 W 27/02

    Prozesskostenhilfe für Schadenersatzklage einer ehemaligen DDR-Schwimmerin wegen

    Das Urteil bezüglich Herrn E. ist durch Beschluss des BGH vom 5.9.2001 (Bl. 169-171 d.A.) - 5 StR 330/01 - rechtskräftig geworden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BGH, 05.09.2001 - 5 StR 330/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,47252
BGH, 05.09.2001 - 5 StR 330/01 (https://dejure.org/2001,47252)
BGH, Entscheidung vom 05.09.2001 - 5 StR 330/01 (https://dejure.org/2001,47252)
BGH, Entscheidung vom 05. September 2001 - 5 StR 330/01 (https://dejure.org/2001,47252)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,47252) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht