Rechtsprechung
   BGH, 09.12.2014 - 5 StR 422/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,42090
BGH, 09.12.2014 - 5 StR 422/14 (https://dejure.org/2014,42090)
BGH, Entscheidung vom 09.12.2014 - 5 StR 422/14 (https://dejure.org/2014,42090)
BGH, Entscheidung vom 09. Dezember 2014 - 5 StR 422/14 (https://dejure.org/2014,42090)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,42090) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • HRR Strafrecht

    § 176a Abs. 5 StGB; § 177 Abs. 4 Nr. 2 Buchst. a StGB
    Schmerzhafte anale Penetrationshandlungen gegenüber Kindern als schwere körperliche Misshandlung

  • lexetius.com

    StGB § 176a Abs. 5 StGB § 177 Abs. 4 Nr. 2 Buchst. a

  • IWW

    § 176 Abs. 1 StGB, § ... 354 Abs. 1 StPO, § 176a Abs. 2, § 177 Abs. 2 Satz 1 StGB, § 177 Abs. 3 Nr. 2 StGB, § 176a Abs. 5, § 177 Abs. 4 Nr. 2 Buchst. a StGB, § 177 Abs. 4 Nr. 1 StGB, § 226 Abs. 1 StGB, § 176a Abs. 3 Nr. 2 StGB, § 176a Abs. 5 StGB, § 176a Abs. 2 Nr. 1 StGB, § 177 Abs. 2 Satz 1, 2 Nr. 1 StGB, § 265 StPO, § 177 Abs. 1 StGB, § 224 Abs. 1 Nr. 1 StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 176a Abs 5 StGB, § 177 Abs 4 Nr 2 Buchst a StGB
    Besonders schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Schmerzhafte anale Penetration als körperlich schwere Misshandlung

  • Wolters Kluwer

    Vorliegen einer schweren körperlichen Misshandlung beim schweren sexuellen Missbrauch von Kindern

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorliegen einer schweren körperlichen Misshandlung beim schweren sexuellen Missbrauch von Kindern

  • rechtsportal.de

    StGB § 176a Abs. 5 ; StGB § 177 Abs. 4 Nr. 2a
    Vorliegen einer schweren körperlichen Misshandlung beim schweren sexuellen Missbrauch von Kindern

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    "Schmerzhafte anale Penetrationshandlungen gegenüber Kindern” als körperlich schwere Misshandlung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kindesmissbrauch als schwere Misshandlung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Schmerzhafte anale Penetrationshandlung gegenüber Kindern als schwere körperliche Misshandlung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BGHSt 60, 89
  • NStZ 2015, 152
  • NStZ-RR 2015, 362
  • NStZ-RR 2015, 363
  • StV 2015, 492
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 10.10.2018 - 5 StR 179/18

    Besonders schwere Vergewaltigung (anal eingeführter Dildo als gefährliches

    Auch wenn die insoweit anzustellenden Anforderungen nicht zu niedrig angesetzt werden dürfen (vgl. BGH aaO), liegt dieses Merkmal angesichts der stundenlangen Quälerei des Nebenklägers mit Zufügung "thermischer Hautverletzungen' und erheblicher Schmerzen durch anale Penetration (vgl. insoweit BGH, Urteil vom 9. Dezember 2014 - 5 StR 422/14, NStZ 2015, 152) doch überaus nahe und hätte erörtert werden müssen.
  • BGH, 03.05.2018 - 3 StR 658/17

    Körperlich schwere Misshandlung bei der besonders schweren Vergewaltigung (hohe

    Die körperliche Integrität des Opfers muss vielmehr in einer Weise, die mit erheblichen Schmerzen verbunden ist, beeinträchtigt sein (BGH, Urteile vom 13. September 2000 - 3 StR 347/00, NJW 2000, 3655; vom 9. Dezember 2014 - 5 StR 422/14, BGHSt 60, 89, 91 f.).
  • BGH, 25.10.2018 - 4 StR 239/18

    Besonders schwere Vergewaltigung (Verwenden einer Waffe oder eines gefährlichen

    Ausreichend dafür ist es, dass die körperliche Integrität des Opfers "bei der Tat' in einer Weise verletzt wird, die mit erheblichen Schmerzen verbunden ist (BGH, Urteil vom 9. Dezember 2014 - 5 StR 422/14, NStZ 2015, 152, 153); dies könnte jedenfalls im Hinblick auf die der Geschädigten mit der Metallkette zugefügten Schläge der Fall sein.
  • BGH, 27.01.2016 - 2 StR 438/15

    Geiselnahme (Voraussetzungen); besonders schwere Vergewaltigung

    Ausreichend dafür ist es, dass die körperliche Integrität des Opfers "bei der Tat' in einer Weise verletzt wird, die mit erheblichen Schmerzen verbunden ist (BGH, Urteil vom 9. Dezember 2014 - 5 StR 422/14, NStZ 2015, 152, 153); dies könnte jedenfalls im Hinblick auf die der Geschädigten zugefügten Brandwunden der Fall sein.
  • BGH, 24.05.2016 - 5 StR 163/16

    Verwerfung der Revision als unbegründet bei gleichzeitiger Änderung des

    Der Senat hat den Schuldspruch entsprechend berichtigt, ohne dass er durch das Verschlechterungsverbot hieran gehindert gewesen wäre (vgl. BGH, Urteil vom 9. Dezember 2014 - 5 StR 422/14, BGHSt 60, 89, 93 Rn. 13 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht