Rechtsprechung
   LG Mönchengladbach, 04.01.2008 - 5 T 438/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,5820
LG Mönchengladbach, 04.01.2008 - 5 T 438/07 (https://dejure.org/2008,5820)
LG Mönchengladbach, Entscheidung vom 04.01.2008 - 5 T 438/07 (https://dejure.org/2008,5820)
LG Mönchengladbach, Entscheidung vom 04. Januar 2008 - 5 T 438/07 (https://dejure.org/2008,5820)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,5820) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Geltendmachung eigener Schadensersatzansprüche im Wege der Widerklage seitens eines beklagten Halters eines Kfz als besonderer sachlicher Grund für die Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts; Erstattungsfähigkeit angemeldeter Gebühren von mehreren Rechtsanwälten für ...

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Beklagte Kfz-Halter sollten eigenen Rechtsanwalt nur bei besonderen sachlichen Gründen beauftragen

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Beklagte Kfz-Halter sollten eigenen Rechtsanwalt nur bei besonderen sachlichen Gründen beauftragen

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 1096
  • MDR 2008, 774
  • AnwBl 2008, 212
  • Rpfleger 2008, 334
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht