Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamm, 14.11.2013 | OLG Köln, 07.10.2015

Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 11.09.2014 - 5 U 105/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,25752
OLG Brandenburg, 11.09.2014 - 5 U 105/13 (https://dejure.org/2014,25752)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 11.09.2014 - 5 U 105/13 (https://dejure.org/2014,25752)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 11. September 2014 - 5 U 105/13 (https://dejure.org/2014,25752)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,25752) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • RA Kotz

    SIM-Karte unbefugt benutzt - Schadensersatz

  • RA Kotz

    Gemeinsame Lagerung von SIM-Karte und PIN - grobe Fahrlässigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung des Inhabers einer SIM-Karte für deren missbräuchliche Nutzung nach Entwendung

  • rechtsportal.de

    BGB § 611
    Haftung des Inhabers einer SIM-Karte für deren missbräuchliche Nutzung nach Entwendung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Telefonrechnung: Inhaber der SIM-Karte haftet für Kosten durch Dritte

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Inhaber einer SIM-Karte haftet für unbefugte Nutzung für Telefondienstleistungen durch Dritte - Rechtsprechung zum ec-Kartenmissbrauch auch auf SIM-Karten anzuwenden

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Inhaber eines Mobilfunkanschlusses haftet für unbefugte Nutzung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Haftung des Inhabers einer SIM-Karte für deren missbräuchliche Nutzung nach Entwendung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Grobe Fahrlässigkeit des Inhabers einer SIM-Karte bei Notieren der PIN-Nummer auf der Karte

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    PIN auf der SIM-Karte notiert - Wie bei der ec-Karte haftet in so einem Fall der Kunde für Kartenmissbrauch

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zum Vorliegen eines grob fahrlässigen Umgangs mit einer ec-Karte

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Achtung Telefon-Kunden: Wer haftet bei Diebstahl von SIM-Karten?

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Mobilfunk-Inhaber haftet auch für unbefugte Nutzung durch Dritte

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Wer haftet für Telefonkosten aufgrund gestohlener SIM-Karte?

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Bestohlener muss 7000EUR Handykosten wegen notiertem PIN auf SIM-Karte zahlen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Grobe Fahrlässigkeit bei Aufschrift von PIN auf SIM-Karte

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Unbefugte Benutzung der SIM-Karte - Wer muss zahlen?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Telefonkosten aufgrund gestohlener SIM-Karte: Notieren der PIN auf SIM-Karte ist grob fahrlässig - Telefonfirma darf Zahlung der Telefonkosten verlangen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2014, 3457
  • MMR 2014, 775
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 14.11.2013 - I-5 U 105/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,37408
OLG Hamm, 14.11.2013 - I-5 U 105/13 (https://dejure.org/2013,37408)
OLG Hamm, Entscheidung vom 14.11.2013 - I-5 U 105/13 (https://dejure.org/2013,37408)
OLG Hamm, Entscheidung vom 14. November 2013 - I-5 U 105/13 (https://dejure.org/2013,37408)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,37408) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Grenzen der Erhöhung des Erbbauzinses; Ausschöpfung des in der Vergangenheit nicht ausgenutzten Spielraums für Erhöhungen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Grundstückseigentümer kann auch später den Rahmen für die Erhöhung des Erbbauzinses ausschöpfen

  • rechtsportal.de (Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 07.10.2015 - 5 U 105/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,29737
OLG Köln, 07.10.2015 - 5 U 105/13 (https://dejure.org/2015,29737)
OLG Köln, Entscheidung vom 07.10.2015 - 5 U 105/13 (https://dejure.org/2015,29737)
OLG Köln, Entscheidung vom 07. Januar 2015 - 5 U 105/13 (https://dejure.org/2015,29737)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,29737) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 102 (Kurzinformation)

    Arzthaftung | Behandlungsfehler | Verdachtsdiagnose einer frozen shoulder: Behandlung mit Supertendin-Injektion

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    Anforderungen an die Hygiene beim Setzen einer Spritze in das Schultergelenk

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2016, 604
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht