Weitere Entscheidungen unten: OLG Köln, 10.11.2008 | OLG Rostock, 10.07.2009

Rechtsprechung
   KG, 20.01.2009 - 5 U 48/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,2150
KG, 20.01.2009 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2009,2150)
KG, Entscheidung vom 20.01.2009 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2009,2150)
KG, Entscheidung vom 20. Januar 2009 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2009,2150)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2150) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Produktbezogen nachteilige irreführende Werbung - Eine für den Werbenden produktbezogen nachteilige irreführende Werbung kann wettbewerbsrechtlich relevant sein, wenn der Verbraucher zum Kauf eines anderen (wirtschaftlich für ihn nachteiligen bzw. für den Werbenden ...

  • damm-legal.de (Zusammenfassung und Volltext)

    §§ 3, 5 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1, 8 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1 UWG
    Irreführende Produktwerbung, wenn werbendes Unternehmen eigenes Produkt abwertet?

  • openjur.de

    § 5 UWG

  • kanzlei.biz

    Für den Werbenden nachteilige Irreführung

  • Betriebs-Berater

    Relevante Irreführung durch nachteilige Produktangabe

  • Judicialis

    UWG § 5 Abs. 2 Nr. 1

  • kanzlei.biz

    Für den Werbenden nachteilige Irreführung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 5 Abs. 2 Nr. 1
    Irreführung durch für den Werbenden nachteilige Angaben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • drbuecker.de (Zusammenfassung)

    Wann sind irreführende Angaben der Werbung wettbewerbsrechtlich relevant?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Irreführung durch für den Werbenden nachteilige Angaben

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Werbung zum eigenen wirtschaftlichen Nachteil kann Wettbewerbsverstoß begründen

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Relevante Irreführung durch nachteilige Produktangabe

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß trotz eigenem wirtschaftlichen Nachteil

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß trotz eigenem wirtschaftlichen Nachteil

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2009, 1051
  • MDR 2009, 519
  • GRUR-RR 2009, 349
  • MMR 2009, 259
  • MIR 2009, Dok. 029
  • K&R 2009, 202
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 04.03.2010 - 13 U 42/09

    Anlageberatungsvertrag: Pflicht eines allgemeinen Anlageberaters zur Aufklärung

    Dass die Steuervorteile höher gewesen seien, hat die insoweit darlegungsbelastete Beklagte (OLG Stuttgart, Urteil vom 21. Juli 2008 - 5 U 48/08) nicht behauptet, so dass die Höhe der erzielten Steuervorteile unstreitig ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 10.11.2008 - 5 U 48/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,10383
OLG Köln, 10.11.2008 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2008,10383)
OLG Köln, Entscheidung vom 10.11.2008 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2008,10383)
OLG Köln, Entscheidung vom 10. November 2008 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2008,10383)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,10383) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rewis.io
  • rechtsportal.de

    BGB § 314; BGB § 812 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1; MB/KT
    Voraussetzungen der fristlosen Kündigung einer Krankentagegeldversicherung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Rostock, 10.07.2009 - 5 U 48/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,76714
OLG Rostock, 10.07.2009 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2009,76714)
OLG Rostock, Entscheidung vom 10.07.2009 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2009,76714)
OLG Rostock, Entscheidung vom 10. Juli 2009 - 5 U 48/08 (https://dejure.org/2009,76714)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,76714) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • ra.de
  • rechtsportal.de

    BGB § 823 Abs. 1
    Pflichten des behandelnden Arztes bei Verdacht auf Vorliegen eines Tumors

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Umfang der Aufklärungspflichten eines behandelnden Arztes bei Verdacht auf das Vorliegen eines Tumors

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht