Weitere Entscheidung unten: SG Münster, 26.01.2004

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 27.05.2004 - I-5 U 56/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,8200
OLG Düsseldorf, 27.05.2004 - I-5 U 56/03 (https://dejure.org/2004,8200)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 27.05.2004 - I-5 U 56/03 (https://dejure.org/2004,8200)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 27. Mai 2004 - I-5 U 56/03 (https://dejure.org/2004,8200)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,8200) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 649 S. 2
    Ansprüche des Unternehmers nach vorzeitiger Vertragsbeendigung; Berechnung ersparter Aufwendungen

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kündigungsabrechnung bei unauskömmlichen Einheitspreisen! (IBR 2005, 140)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2007, 256
  • BauR 2005, 440 (Ls.)
  • BauR 2005, 719
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 13.01.2012 - 22 U 120/11

    Rechtsnatur und rechtliche Einordnung eines Wartungsvertrages für einen Kopierer

    Eine ausdrückliche Bestimmung zum Ausschluss der Kündigung nach § 649 BGB findet sich im Vertrag zwar nicht, ein solcher Ausschluss kann sich jedoch auch stillschweigend, insbesondere aus dem Vertragszweck, ergeben (vgl. OLG Düsseldorf, Urteil vom 27.05.2004 - AZ.: I-5 U 56/03, zitiert nach Juris, BauRB 2005, 71, dort Rdz. 42).
  • OLG Dresden, 20.03.2015 - 6 U 967/14

    Bauvertrag "frei" gekündigt: AGK sowie Wagnis und Gewinn sind nicht erspart!

    e) Es ist nichts dafür ersichtlich, dass die Vergütung der Klägerin nicht auskömmlich war und damit ein Anspruch der Klägerin aus § 649 S. 2 BGB ausscheidet, weil die Klägerin allein einen Verlust bei Fortführung des Vertrages erspart hätte (vgl. OLG Düsseldorf, BauR 2005, 719 ff.; Werner/Pastor, Der Bauprozess, 15. Aufl., Rn. 1727).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   SG Münster, 26.01.2004 - S 5 U 56/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,46102
SG Münster, 26.01.2004 - S 5 U 56/03 (https://dejure.org/2004,46102)
SG Münster, Entscheidung vom 26.01.2004 - S 5 U 56/03 (https://dejure.org/2004,46102)
SG Münster, Entscheidung vom 26. Januar 2004 - S 5 U 56/03 (https://dejure.org/2004,46102)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,46102) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht