Weitere Entscheidungen unten: OLG Köln, 26.04.2010 | OLG Naumburg, 16.02.2010

Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 08.12.2010 - 5 U 8/10 - 1, 5 U 8/10   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland
  • eear.eu PDF

    BBUZ § 1, BBUZ § 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BB-BUZ § 1; BB-BUZ § 2
    Eintritt der Berufsunfähigkeit durch die Behandlung einer Thrombose

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Eintritt der Berufsunfähigkeit durch die Behandlung einer Thrombose

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Die abstrakte Gefahr einer Gesundheitsverschlechterung genügt für eine Berufsunfähigkeit nicht

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2011, 1166



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • OLG Saarbrücken, 29.04.2015 - 5 U 67/14  
    Der Versicherer muss den Versicherungsnehmer - nachvollziehbar und unmissverständlich - darauf hinweisen, wie sich seine vertragliche Rechtsposition darstellt und in welcher Weise sie durch die Abrede verändert oder beeinträchtigt wird (BGH, Urt. v. 07.02.2007 - IV ZR 244/03 - VersR 2007, 633; BGH, Urt. v. 28.2.2007 - IV ZR 46/06 - VersR 2007, 777; Senat, Urt. v. 08.12.2010 - 5 U 8/10 - VersR 2011, 1166).
  • OLG Saarbrücken, 20.01.2016 - 5 U 286/11  
    Ist völlig offen, ob weitere Gesundheitsschäden eintreten, ist bei einer mehr als hälftigen Fortsetzung der früheren Berufstätigkeit eine Berufsunfähigkeit nicht bewiesen (vgl. BGH, Urt. v. 11.10.2000 - IV ZR 208/99 - VersR 2001, 89; Senat, Urt. v. 8.12.2010 - 5 U 8/10 -).
  • OLG Saarbrücken, 19.12.2013 - 5 W 69/13  

    Berufsunfähigkeit einer Kosmetikerin und Fußpflegerin

    Denn in diesem Fall tritt vollständige Berufsunfähigkeit ein, ohne dass es darauf ankäme, welchen zeitlichen Anteil diese Verrichtung im Verhältnis zu anderen zur beruflichen Tätigkeit gehörenden Verrichtungen einnimmt (vgl. Senat, Urt. v. 8.12.2010 - 5 U 8/10 - VersR 2011, 1166).
  • OLG Saarbrücken, 11.02.2015 - 5 U 20/13  

    Begriff der Berufsunfähigkeit in der Berufsunfähgkeits-Zusatzversicherung;

    Die Absicherung solcher, in dieser Form und im selben Maß auch im gewöhnlichen Alltag - z.B. bei Autofahrten - zu gewärtigender Lebensrisiken ist nicht Vertragszweck der Berufsunfähigkeitsversicherung(Senat, Urt. v. 08.12.2010 - 5 U 8/10 - VersR 2011, 1166).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   OLG Köln, 26.04.2010 - 5 U 8/10   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de

    BGB § 847
    Höhe des Schmerzensgeldes bei chronischer Schmerzstörung des rechten Arms durch einen ärztlichen Behandlungsfehler

  • Jurion

    Umfang eines Schmerzensgeldanspruchs bei chronischer Schmerzstörung des rechten Arms durch ärztlichen Behandlungsfehler während einer Operation

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   OLG Naumburg, 16.02.2010 - 5 U 8/10   

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht