Rechtsprechung
   KG, 15.01.2013 - 5 U 84/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,4354
KG, 15.01.2013 - 5 U 84/12 (https://dejure.org/2013,4354)
KG, Entscheidung vom 15.01.2013 - 5 U 84/12 (https://dejure.org/2013,4354)
KG, Entscheidung vom 15. Januar 2013 - 5 U 84/12 (https://dejure.org/2013,4354)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,4354) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Höhere Anforderungen für "werbende" Onlinespiele für Kinder

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    "Klick und wirf zurück"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wettbewerbswidrigkeit versteckter Werbung in einem für Kinder ab sieben Jahren konzipierten Internetportal

  • raschlegal.de (Kurzinformation)

    Verbot der verschleierten Werbung für Kinder auf Internetseite

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Unlautere Werbung auf Kinder- Internetportal - Klick und wirf zurück

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Verbot verschleierter Werbung gegenüber Kindern

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2013, 543
  • GRUR-RR 2013, 223
  • MMR 2013, 515
  • BB 2013, 705
  • afp 2013, 151
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Karlsruhe, 21.03.2019 - 13 O 38/18

    Wettbewerbsverstoß im Internet: Instagram-Post als geschäftliche Handlung;

    Sie lesen aber weitaus weniger, widmen einem Post nur eine kurze Aufmerksamkeitsspanne (oft nur wenige Sekunden bis zum nächsten Klick) und sind generell leichter verführbar (KG, WRP 2013, 638; LG Berlin, Urteil vom 24.05.2018 - 52 O 101/18 -, juris Rn. 33; Schonhofen/Detmering, WRP 2018, 1171, 1172).
  • KG, 07.05.2013 - 5 U 32/12

    Online-Kontaktformular

    Unlauterer Wettbewerb wird nicht dadurch zu einem zulässigen, wenn viele ihn betreiben (vgl. a. Senat GRUR-RR 2013, 223, 224 - Klick und wirf zurück).
  • OLG Köln, 12.04.2013 - 6 U 132/12

    Wettbewerbswidrigkeit von Werbung in einem Spieleportal für Kinder

    Jedenfalls aber werden sie die entsprechende Werbebotschaft zu ihren Eltern transportieren und im Sinne einer mittelbaren geschäftlichen Entscheidung diese beeinflussen, den beworbenen Gegenstand zu erwerben (vgl. KG vom 15.01.2013 - 5 U 84/12 - Rn. 3, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht