Weitere Entscheidung unten: VG Bremen, 19.04.2010

Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 26.11.2010 - 5 V 366/10   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Umsätze eines Berufsbetreuers nicht steuerfrei

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine Umsatzsteuerbefreiung für Berufsbetreuer; Steuerbefreiung; Berufsbetreuer

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Keine Umsatzsteuerbefreiung für Berufsbetreuer

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Berufsbetreuers auf Befreiung der Umsätze aus Betreuungsleistungen von der Umsatzsteuer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Keine Steuerbefreiung für Berufsbetreuer

Papierfundstellen

  • BB 2011, 214



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • FG Münster, 16.06.2011 - 5 K 3437/10  

    Tätigkeit eines Berufsbetreuers unterliegt Umsatzsteuer

    Der Senat vertritt die Ansicht, dass nur solche Leistungen erfasst sein sollen, die bereits dem Grunde nach von Sozialleistungsträgern übernommen werden (so im Ergebnis auch Niedersächsisches FG, Beschluss vom 26. November 2010 5 V 366/10, BB 2011, 214 und FG Düsseldorf, Urteil vom 26. November 2010 1 K 1914/10 U, StE 2011, 181, Volltext abrufbar über Juris).
  • FG Niedersachsen, 30.03.2011 - 16 K 293/10  

    Umsätze eines Berufsbetreuers sind umsatzsteuerpflichtig

    Aus der Kostenübernahme durch die Staatskasse (in Fällen der Mittellosigkeit der Betreuten) kann die Anerkennung des Unternehmens der Kläger als eine Einrichtung mit sozialem Charakter jedenfalls nicht hergeleitet werden (vgl. FG Niedersachsen, Beschluss vom 26.11.2010 5 V 366/10, BB 2011, 214).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   VG Bremen, 19.04.2010 - 5 V 366/10   

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht